ACM (Additional Crew Member) - Sensor-Operator auf Luftfahrzeugen (gn)

  • Kiel
  • Landshut
  • Berufserfahrung
  • Dienstleistung (Sonstige)
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 16.11.2021
scheme imagescheme imagescheme image

SAFETY.PROFESSIONALISM.PASSION. Seit gut 25 Jahren ist die PTL Luftfahrt GmbH ein lizensiertes Luftfahrtunternehmen und gehört als 100% Tochterunternehmen zur ESG Gruppe. Die PTL Luftfahrt GmbH führt Charterflüge in Deutschland, Europa und zu weiteren internationalen Zielen durch – verlässlich und hochgradig agil, ganz auf die spezifischen Kundenbedürfnisse ausgerichtet. Darüber hinaus bietet sie insbesondere Aus- und Weiterbildungsservices für Piloten an.

Aufgaben:

  • Kompetenter Ansprechpartner für den Kunden
  • Flugplanung unter Berücksichtigung der Leistungsfähigkeit des Flugzeugs, der Flughöhe und der Wetterbedingungen
  • Unterstützung des Verantwortlichen Luftfahrzeugführers bei Vor- und Nachflugprüfung der Luftfahrzeuge, sowie Unterstützung bei Bodenbetrieb nach Bedarf
  • Unterstützung der Durchführung des Flugauftrages unter enger Koordination mit dem Kunden
  • Sachgemäßer Betrieb von Sensorik und Missionsausrüstung an Bord von Luftfahrzeugen
  • Erstellung und Durchführung von Sensoreinsätzen und Sensortestprotokollen
  • Unterstützung von Wartung/Instandsetzung von Sensor- und Missionssystemen
  • Sicherstellung des Berichtswesens im Rahmen der eigenen Tätigkeit
  • Unterstützung bei der Erstellung und Umsetzung von fliegerischen und missiontypischen Schulungs-/Weiterbildungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Durchführung der flugbetrieblichen Notwendigkeiten, durch Übernahme von Teilverantwortlichkeiten
  • Wahrnehmen der Aufgaben als Dispatcher in der fliegerischen Operationszentrale des Unternehmens
  • Unterstützung bei der Erstellung von Abrechnungen und Berichtswesen für den Kunden

Profil:

  • Ausbildung zum Besatzungsmitglied auf Taktischen Kampfflugzeugen (WSO) oder Luftfahrzeugoperationsoffizier (LOPO)
  • Allgemeines Sprechfunkzeugnis für den Luftverkehr
  • Flugerfahrung von mindestens 1.000 Flugstunden, davon mindestens 500 auf Taktischen Kampfflugzeugen 
  • Erfahrungen im engen militärischen Formationsflug
  • Erfahrung im Bereich Safety und/oder Compliance Monitoring wünschenswert
  • Kenntnisse der Bundesluftfahrtgesetze und -verordnungen und Sicherheitsverfahren
  • Fundierte Kenntnisse der Militärischen Flugbetreibshandbücher und Einsatzverfahren
  • Erfahrung im Umgang mit Kunden, Kommunikationsstärke sowie hohe Eigenverantwortung und Detailgenauigkeit
  • Gutes Urteilsvermögen und Fähigkeit, in einer Gefahrensituation schnell zu reagieren
  • Verhandlungssichere Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse 

Warum es sich lohnt, bei ESG einzusteigen

Profitieren Sie von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der über 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens. Wir bieten hohe Freiheitsgrade in der Lösungsfindung sowie ein familiäres und unterstützendes Umfeld. Das Arbeiten in kompetenzorientierten interdisziplinären Teams sowie ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungen garantieren stetiges persönliches Wachstum und sichern lebenslanges Lernen. 

Die ESG will Frauen aktiv fördern. Bewerbungen von Frauen werden deshalb ausdrücklich begrüßt.
Die Arbeitsplätze der ESG sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte laden Sie diese über unser online-Bewerbungsformular im Bereich jobs.esg.de hoch. Das Ausfüllen des Formulars nimmt nur 3 Minuten in Anspruch. Passende Kandidaten lernen wir zunächst via Skype-Interview kennen und vertiefen gegebenenfalls im persönlichen Gespräch. 
  • Herr Christos Gkertsos
  • Recruiter
  • 089 / 92161 2143