Datenanalyst Umweltverträglichkeitsanalysen (m/w/d)


in Voll- oder Teilzeit
 

Fürstenfeldbruck

MACHEN SIE FORTSCHRITT SICHER. Als Datenanalyst (m/w/d) arbeiten Sie in unseren Teams der Division Defence & Public Security auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an verschiedenen Herausforderungen. Profitieren Sie als Datenanalyst (m/w/d) von der Exzellenz unserer erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und einer großen Auswahl an Fort- und Weiterbildungen. Sichern Sie sich Entwicklungs- und Karrierechancen an einem sicheren Arbeitsplatz mit flexibler Gestaltung (Ort/Zeit) und unbefristetem Arbeitsvertrag. Bewerben Sie sich gleich.

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

WARUM SIE FÜR UNS ARBEITEN SOLLEN?

  • Erstellung von Umweltverträglichkeitsanalysen und Entsorgungskonzepten
  • Ermittlung von Gefahrstoffen in Hardwarekomponenten sowie Betriebs- und Hilfsstoffen inkl. Ersatzstoffermittlung und Lokalisierung
  • Unterstützung bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und Obsoleszenzmanagement im Bereich Gefahrstoffe
  • Durchführen von Qualitätssicherungsmaßnahmen

WEIL SIE ES KÖNNEN.

  • Abgeschlossene technische Ausbildung
  • Erste, einschlägige Berufserfahrung im Bereich Gefahrstoffe, REACH Verordnung und RoHS-Richtlinien
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Stelle ist in Voll- oder auch Teilzeit zu besetzen.

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Als Datenanalyst (m/w/d) arbeiten Sie bei einem der führenden deutschen Entwicklungsunternehmen mit heute 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und leisten wertvolle Beiträge zu hochinnovativen Projekten für Kunden aus der Industrie, für Behörden und das Militär. Entdecken Sie dafür die produktiven Freiheiten eines der führenden deutschen Entwicklungsunternehmen und unseres kollegialen Teamspirits, den wir auch after work gerne pflegen. Natürlich macht sich Leistung bei uns besonders bezahlt: für Sie und Ihr Team

 

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Maria Pfeifer
TEL: 089 / 92161 4881
18-mA-352

Das Bewerbungsverfahren ist bei uns zentral geregelt. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich im Falle einer Bewerbung bei uns bei der gesamten ESG-Gruppe, insbesondere bei der ESG GmbH,  ESG Mobility GmbH und CYOSS GmbH bewerben, damit wir Ihre Bewerbungsdaten schnellstmöglich bearbeiten können. Weitere Informationen zum Datenschutz für Bewerber und zur Weitergabe innerhalb unserer ESG-Gruppe finden Sie hier.