Disponent Beanstandungswesen militärisches Gerät für KASSEL (m/w/d)

Büro Kassel

NÄHER DRAN. PERSÖNLICH WACHSEN. SINNVOLLES SCHAFFEN. Unsere Ingenieure, Entwickler und Spezialisten arbeiten gemeinschaftlich Schulter an Schulter mit unseren Kunden zusammen. Denn nur der Eurofighter-Pilot, die Polizistin, der Soldat oder die Rettungskraft selbst wissen, wie sich unsere Lösungen bestmöglich in die vorhandene Technik integrieren oder ein neu entwickeltes Produkt optimal zum Einsatz kommt. Wir bei der ESG DEFENCE + PUBLIC SECURITY entwickeln und optimieren so lange, bis die bestmögliche Lösung für unseren Kunden erreicht ist, weil wir wissen, dass diese im Ernstfall Leben schützt. WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

Warum Sie unser Team verstärken sollen?

  • Durchführung von Dispositionstätigkeiten in Projekten
  • Analysieren der Beanstandungen von den Leistungsempfängern und den ortsfesten logistischen Einrichtungen
  • Bearbeitung der Beanstandung im Modul MDNpro
  • Zusammenarbeit mit den Logistikzentrum Bundeswehr Abteilung Disposition und anderen militärischen Dienststellen
  • Steuerung der Materiallieferungen zu den ortsfesten logistischen Einrichtungen der Bundeswehr in  Abstimmung mit den Transportdienstleister
  • Anwendung der Dispositionsverfahren für die Streitkräftebasis z.B Bestellungen, Materialausgleiche Datenpflege und Klärung von Sachfragen
  • Selbstständiges Einleiten und Durchführung von vereinfachten Aussonderungen mit den Güteprüfdienst der Bundeswehr
  • Überwachung und Bearbeitung von Vorgängen im Rahmen des Baugruppenmanagement
  • Koordination von Prozessen zwischen MDNpro und den EDV-System LVS des Lagerbetreibers (z.B Lagerumbuchungen)
  • Unterstützung bei Qualitätssicherungsaufgaben im Lager hinsichtlich logistischer Abläufe mit den Lagerbetreiber

Weil Sie stark im Team sind.

  • Abgeschlossene technische Ausbildung bzw. Weiterbildung zum Techniker/Meister
  • Einschlägige Berufserfahrung in den geforderten Aufgabenbereich
  • Technisches Grundverständnis zur Beurteilung des allgemeinen technischen Zustand von Artikeln im Lager
  • Anwenderkenntnisse in logistischen Fachinformationssystemen (SASPF) und in den allgemeinen PC Anwendungen (z.B. Access, Excel)
  • Fähigkeit zum Durchdringen komplexer Sachverhalte
  • Erfahrungen im Umgang mit den technischen logistischen Vorschriften / Verfahren der Bundeswehr
  • Bereitschaft an der Teilnahme zur Ruf- und Wochenendbereitschaft
  • Kostenbewußtes Handeln
  • Dienstleistungsorientierung (intern, extern)
  • Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit und Kontaktstärke

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Profitieren Sie von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens. Wir bieten hohe Freiheitsgrade in der Lösungsfindung sowie ein familiäres und unterstützendes Umfeld. Das Arbeiten in kompetenzorientierten interdisziplinären Teams garantiert stetiges persönliches Wachstum und sichert lebenslanges Lernen. Nutzen Sie auch unsere flexiblen Arbeitsmodelle (Ort/Zeit/working@home), Technologie-Events sowie attraktive Sozialleistungen.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Berta Küpper
TEL: 089 / 92161 4728 (erreichbar zwischen 08 - 14 Uhr)


 

Weitere Informationen zum Datenschutz für Bewerber und zur Weitergabe innerhalb unserer ESG-Gruppe finden Sie hier.