Experte Informationssicherheit Luftfahrt (gn)

Fürstenfeldbruck

NÄHER DRAN. PERSÖNLICH WACHSEN. SINNVOLLES SCHAFFEN. Unser Team sorgt für die Sicherheit komplexer Systeme, von unbemannten Fluggeräten über Kampfflugzeuge und Transporthubschrauber bis hin zu Korvetten. Konkret bedeutet das: Ausgewiesene Spezialisten analysieren die Systemarchitektur komplexer Systeme, identifizieren Schwachstellen, erstellen Vorgaben zur Gewährleistung der Informationssicherheit und beraten interne wie externe Kunden bei der Zulassung ihrer Systeme. Ziel ist es, dem jeweiligen Kunden zur bestmöglichen Kombination aus Informationssicherheit und Leistungsfähigkeit zu verhelfen. Dies schließt die Betrachtung von neuen Systemen in der Entwicklung, wie auch von eingeführten Systemen im operativen Betrieb, mit ein.
Senior Experte und Experte bilden bei uns im Team ein starkes Duo: der Experte profitiert von der enormen fachlichen Tiefe seines jeweiligen Mentors, einem Senior Experten. Der Mentor betreut einen engagierten und wissbegierigen Absolventen. Das ideale Paar für ein produktives und effizientes Miteinander, das auf Synergien setzt!
Einschlägige Berufserfahrung, profundes Methodikwissen – ein solider Background sowie die Motivation, sich mit Leidenschaft der Informationssicherheit zu widmen – das qualifiziert Sie zur Mitarbeit in unserem Team.

Das macht uns zu Entwicklern und Partnern für die Bewahrer der inneren und äußeren Sicherheit. 
WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

Warum Sie unser Team verstärken sollen?

  • Erstellung von komplexen Informationssicherheitsanalysen für Informationssicherheitskonzepte der Bundeswehr, Schwerpunkt Luftfahrzeuge auf Basis der gültigen Bundeswehr-Vorschriften
  • Selbständige Bearbeitung von Informationssicherheitsthemen/- Projekten
  • Beratung der Kunden zur Beseitigung von Schwachstellen und Restrisiken
  • Mitwirkung bei Akquisition und der Erstellung von Angeboten

Weil Sie stark im Team sind.

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik, Informatik, Elektrotechnik, Physik oder vergleichbarer Studienrichtung
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in der Bundeswehr
  • Kenntnis kryptographischer Mechanismen und Konzepte
  • Kenntnisse von Standards und Normen (z.B. Vorschriften der Bundeswehr, IT-Grundschutz, ISO 27001)
  • Erfahrung im Umgang mit MS Office (MS Word, MS Powerpoint und MS Excel)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Profitieren Sie von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens. Wir bieten hohe Freiheitsgrade in der Lösungsfindung sowie ein familiäres und unterstützendes Umfeld. Das Arbeiten in kompetenzorientierten interdisziplinären Teams garantiert stetiges persönliches Wachstum und sichert lebenslanges Lernen. Nutzen Sie auch unsere flexiblen Arbeitsmodelle (Ort/Zeit/working@home), Technologie-Events sowie attraktive Sozialleistungen.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Avila Rinkel-Michalke
TEL: +49 89 92161 2192
21-mA-024

 


Weitere Informationen zum Datenschutz für Bewerber und zur Weitergabe innerhalb unserer ESG-Gruppe finden Sie hier.