Head of Flight Operations (SPO) (gn)

Kiel

NÄHER DRAN. PERSÖNLICH WACHSEN. SINNVOLLES SCHAFFEN.  Schulter an Schulter mit unseren Kunden entwickeln, integrieren und betreiben wir sichere und zukunftsfähige  Elektronik- und IT-Systeme. Diese maßgeschneiderten Lösungen schützen Soldaten im Einsatz ebenso wie die Zivilbevölkerung. Die ESG trägt durch ihre Produkte und Lösungen für Bundeswehr, Behörden und Industriepartner einen entscheidenden Teil zur Sicherheit und damit Freiheit unserer Gesellschaft bei.

Das macht uns zu Entwicklern und Partnern für die Bewahrer der inneren und äußeren Sicherheit.

Seit gut 25 Jahren ist die PTL Luftfahrt GmbH ein lizensiertes Luftfahrtunternehmen und gehört als 100% Tochterunternehmen  zur ESG Gruppe. 
WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

Warum Sie unser Team verstärken sollen?

  • Nominated Post Holder als Head of Flight Operations
  • Direkte Zusammenarbeit mit dem Head of Training und Head of Ground Operations
  • Planung und Überwachung von Flugaufträgen, sowie Einsatzplanung des Fliegerischen Personals
  • Überwachung der Lizenzen und Berechtigungen des fliegerisches Personal
  • Aufsicht, Umsetzung und Einhaltung von Verfahren gem. Flugbetriebshandbüchern
  • Kontrolle und Pflege interner Richtlinien und Flugbetriebshandbücher gem. nationalen, militärischen und internationalen Regularien
  • Gewährleistung Luftverkehrsbetreiberzeugnis (AOC) und verbundener Genehmigungsumfänge (Part-SPO)
  • Führung und Anleitung des mit Fachaufgaben betrauten Personals
  • Teilnahme an Auswahlgremien für die Auswahl und Ernennung neuer Flugbesatzungen und die Beförderung von Flugbesatzungen nach Bedarf
  • Teilnahme am Safety-Board des Flugbetriebs
  • Unterstützung bei der Erstellung und Revision von Dokumenten der Qualitätssicherung
  • Weiterentwicklung der Einsatzplanung auf Basis von relevanten KPI‘s
  • Einführung und Aufrechterhaltung eines Kennzahlen- basierten Operationsmodells
  • Durchführung von Schwachstellenanalyse, Konzeptentwicklung und Durchführung von Maßnahmen zur Optimierung der vorhandenen Prozesse
  • Mitarbeit bei der kontinuierlichen Verbesserung der Produktivität 

Weil Sie stark im Team sind.

  • Instrumentenflugberechtigung (CPL-IR) und o High Performance Rating (HPR)
  • Gültige Berufspilotenlizenz (CPL),  Linienverkehrspilotenlizenz (ATPL) vorteilhaft
  • Fluglehrberechtigung (CRI / CRE oder TRI / TRE ) wünschenswert erforderlich
  • Ausbildung zum Rottenführer sehr wünschenswert
  • Flugerfahrung von mindestens 2.000 Flugstunden, davon mindestens 500 auf Taktischen Kampfflugzeugen oder Militärflugzeugen
  • Erfahrungen im engen militärischen Formationsflug
  • Fünf Jahre sachbezogene Arbeitserfahrung, davon mindestens zwei Jahre als Pilot im Flugbetrieb eines Luftfahrtunternehmens
  • Praktische Erfahrung und Sachverstand in der Anwendung flugbetrieblicher Sicherheitsstandards und sicherer Betriebsverfahren
  • Signifikante Erfahrung im Bereich Safety und/oder Compliance Monitoring
  • Hervorragende Kenntnisse der Militärischen Flugbetriebshandbücher und Einsatzverfahren
  • Ausgezeichnete Kenntnisse Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Verordnungen wie EASA Ops, LuftVG, LuftBO
  • Weitere Lehrberechtigungen wünschenswert (z.B CRM)
  • Analytisches Denkvermögen, hohe Eigenverantwortung und Detailgenauigkeit sowie hohe Kommunikations- und Kooperationskompetenz
  • Verhandlungssichere Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse 

TEILE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Profitieren Sie von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens. Wir bieten hohe Freiheitsgrade in der Lösungsfindung sowie ein familiäres und unterstützendes Umfeld. Das Arbeiten in kompetenzorientierten interdisziplinären Teams garantiert stetiges persönliches Wachstum und sichert lebenslanges Lernen. Nutzen Sie unsere flexiblen Arbeitszeiten, Technologie-Events sowie attraktive Sozialleistungen.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.

 
Ansprechpartner: Herr Christos Gkertsos
TEL: +49 89 92161 2143
PTL-21-01


Weitere Informationen zum Datenschutz für Bewerber und zur Weitergabe innerhalb unserer ESG-Gruppe finden Sie hier.