Head of Flight Operations (SPO) (gn)

  • Ingenieur
  • Technische Berufe (Sonstige)
  • Vollzeit
  • Publiziert: 19.08.2022
scheme imagescheme image

SAFETY.PROFESSIONALISM.PASSION. Seit gut 25 Jahren ist die PTL Luftfahrt GmbH ein lizensiertes Luftfahrtunternehmen und gehört als 100% Tochterunternehmen zur ESG Gruppe. Die PTL führt Charterflüge in Deutschland, Europa und zu weiteren internationalen Zielen durch – verlässlich und hochgradig agil, ganz auf die spezifischen Kundenbedürfnisse ausgerichtet. Darüber hinaus bietet sie insbesondere Aus- und Weiterbildungsservices für Piloten an.

Aufgaben:

  • Nominated Person Flight Operations
  • Direkte Zusammenarbeit mit dem Head of Crew Training und Head of Ground Operations
  • Planung und Überwachung von Flugaufträgen, sowie Einsatzplanung des fliegerischen Personals
  • Überwachung der Lizenzen und Berechtigungen des fliegerisches Personal
  • Aufsicht, Umsetzung und Einhaltung von Verfahren gem. Flugbetriebshandbüchern
  • Kontrolle und Pflege interner Richtlinien und Flugbetriebshandbücher gem. nationalen, militärischen und internationalen Regularien
  • Gewährleistung Luftverkehrsbetreiberzeugnis (AOC) und verbundener Genehmigungsumfänge (Part-SPO)
  • Führung und Anleitung des mit Fachaufgaben betrauten Personals
  • Teilnahme an Auswahlgremien für die Auswahl und Ernennung neuer Flugbesatzungen und die Beförderung von Flugbesatzungen nach Bedarf
  • Teilnahme am Safety-Board des Flugbetriebs
  • Unterstützung bei der Erstellung und Revision von Dokumenten der Qualitätssicherung
  • Weiterentwicklung der Einsatzplanung auf Basis von relevanten KPI‘s
  • Einführung und Aufrechterhaltung eines Kennzahlen- basierten Operationsmodells
  • Durchführung von Schwachstellenanalyse, Konzeptentwicklung und Durchführung von Maßnahmen zur Optimierung der vorhandenen Prozesse
  • Mitarbeit bei der kontinuierlichen Verbesserung der Produktivität 

Profil:

  • Gültige Berufspilotenlizenz (CPL),  Linienverkehrspilotenlizenz (ATPL)
  • Instrumentenflugberechtigung (CPL-IR) und High Performance Rating (HPR)
  • Fluglehrberechtigung wünschenswert (CRI / CRE oder TRI / TRE )
  • Flugerfahrung von mindestens 2.000 Flugstunden
  • Fünf Jahre sachbezogene Arbeitserfahrung, davon mindestens zwei Jahre als Pilot im Flugbetrieb eines Luftfahrtunternehmens
  • Praktische Erfahrung und Sachverstand in der Anwendung flugbetrieblicher Sicherheitsstandards und sicherer Betriebsverfahren
  • Hervorragende Kenntnisse aller relevanten Regularien
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Verordnungen wie EASA Ops, LuftVG, LuftBO
  • Signifikante Erfahrung im Bereich Safety und/oder Compliance Monitoring
  • Weitere Lehrberechtigungen wünschenswert (z.B CRM)
  • Hohe Eigenverantwortung und Detailgenauigkeit, analytisches Denkvermögen sowie hohe Kommunikations- und Kooperationskompetenz
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch -  ICAO Level 5/6

Warum es sich lohnt, bei PTL Luftfahrt GmbH einzusteigen

Flexibilität: Die PTL und ihr Team sind stolz darauf, eine Organisationskultur zu leben, mit der sie stets in der Lage ist, sich selbst weiterzuentwickeln und immer wieder erfolgreich auf sich ändernde Herausforderungen moderner Luftoperationen und die spezifischen Bedarfe unserer unterschiedlichen Kunden einzustellen.
Offenheit: Unser Team ist ein lebendiger Organismus, geprägt durch ein offenes Organisations- und Arbeitsklima, in dem sachgerechtes Reporting und zielgerichtete konstruktive Kommunikation (Im-)Pulsgeber sind.
 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte laden Sie diese über das online-Bewerbungsformular unserer Firmengruppe im Bereich jobs.esg.de hoch. Das Ausfüllen des Formulars nimmt nur 3 Minuten in Anspruch.

Die ESG will Frauen aktiv fördern. Bewerbungen von Frauen werden deshalb ausdrücklich begrüßt.
Die Arbeitsplätze der ESG sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte laden Sie diese über unser online-Bewerbungsformular im Bereich jobs.esg.de hoch. Das Ausfüllen des Formulars nimmt nur 3 Minuten in Anspruch. Passende Kandidaten lernen wir zunächst via Skype-Interview kennen und vertiefen gegebenenfalls im persönlichen Gespräch. 
  • Christos Gkertsos
  • Recruiter
  • 089 / 92161 2143