IT-Systemarchitekt mil. Führungsinformationssysteme (gn)

  • ESG Elektroniksystem- und Logistik- GmbH
  • Fürstenfeldbruck
  • Berufserfahrung
  • IT
  • Vollzeit
  • Publiziert: 09.11.2021
scheme imagescheme imagescheme image

NÄHER DRAN. PERSÖNLICH WACHSEN. SINNVOLLES SCHAFFEN. Unser Team „Systemintegration IT“ sorgt dafür, dass die IT Systeme der Bundeswehr einsatz- und verlegefähig sind: in Übungen und Einsätzen, im Schichtbetrieb und weltweit. Dafür steht das Team mit gebündelten Kräften, hoher Kundenorientierung und großer Umsetzungsstärke ein. Unsere Kunden schätzen es, dass wir weder produkt- noch technologiegetrieben, sondern überwiegend plattformneutral beraten und die bestgeeignete Lösung für jeden spezifischen Fall realisieren. 
Das Team macht Rechenzentren und Operationszentralen jedweder Art mobil und betriebsbereit für den Einsatz. 
Als Team sind wir stark, weil Kollegen verschiedener Disziplinen eng miteinander arbeiten und ganz nah am Kunden dran sind. So gehen uns keine Informationen verloren und die enge Verzahnung führt zu hoher Effizienz und passgenauen Lösungen.

Aufgaben:

  • Im Rahmen von verlegefähigen Führungsinformationssystemen der Bundeswehr (z.B. HaFIS) sind folgende Aufgaben wahrzunehmen:
    • Ansprechpartner für technische Fragen zur Infrastruktur, Plattform, Komponenten, Schnittstellen und den IT-Services im allgemeinen
    • Wahrnehmung der technischen Projektleitung bei der Planung des Entwicklungsprozesses, Festlegung von Modulen und Subsystemen sowie bei der Planung der Systemintegration und Steuerung von Entwicklerteams
    • Zusammenarbeit mit Architektur- und Produktverantwortlichen unter Berücksichtigung betrieblicher Aspekte
    • Planung, Organisation, Koordination, Durchführung und Dokumentation von Änderungen und Neuerungen
    • Administration und Betrieb der Systeme sowie Durchführung von Fehleranalysen und Systemschulungen

Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Studium oder Meister/Techniker), idealerweise im Bereich Informations- oder Kommunikationstechnik
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich IT-Systeme bzw. Führungsinformationssysteme der Bundeswehr, bevorzugt im Kontext HaFIS / FMN / AMN
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Virtualisierung (Hyper-V, VMware) und Hochverfügbarkeit
  • Fundierte Kenntnisse von Windows- Serverbetriebssystemen
  • Sehr gute Kenntnisse in der Konzeption von Netzwerken sowie in der Konfiguration von Netzwerkkomponenten (Router, Switches)
  • Fortgeschrittene Kenntnisse von einschlägigen IT-Sicherheitstechnologien (Firewall, IDS / IPS, Pentesting)
  • Sehr gutes Know-how im Bereich Kommunikationstechnik (VoIP, TK-Anlagen, Video, Funk)
  • Einschlägige Erfahrungen in der Anwendung von Verschlüsselungstechnologien und Verfahren (SINA, Zertifikate, etc.)
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Schulungen
  • Sehr gute IT-System-Engineering Kenntnisse und ein solides Verständnis der militärischen Beschaffungsprozesse (CPM)
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in geringem Umfang
  • Fähigkeit zur Arbeit in mehreren parallelen Projekten, ausgeprägte Beratungsfähigkeit sowie ein sicheres Auftreten 

Warum es sich lohnt, bei ESG einzusteigen

Profitieren Sie von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der über 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens. Wir bieten hohe Freiheitsgrade in der Lösungsfindung sowie ein familiäres und unterstützendes Umfeld. Das Arbeiten in kompetenzorientierten interdisziplinären Teams sowie ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungen garantieren stetiges persönliches Wachstum und sichern lebenslanges Lernen. 

Benefits:
  • solides Umfeld durch namhafte Kunden
  • überwiegend unbefristete Arbeitsverträge
  • working@home sowie die Möglichkeit zu Teilzeit
  • 2er oder 3er Büros sorgen für konzentriertes Arbeiten
  • moderne Ausstattung (Gebäude, Büros, Technik)
  • Gleitzeitaufbau/-abbau
  • bezuschusstes Essen im Betriebsrestaurant
  • Sabbatical möglich
  • Firmen-Events: Technologietag, Weihnachtsmarkt, Sommerfest
  • Jobrad, Jobticket, Betriebssportgruppen, Firmenparkplatz/TG

Die ESG will Frauen aktiv fördern. Bewerbungen von Frauen werden deshalb ausdrücklich begrüßt.
Die Arbeitsplätze der ESG sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte laden Sie diese über unser online-Bewerbungsformular im Bereich jobs.esg.de hoch. Das Ausfüllen des Formulars nimmt nur 3 Minuten in Anspruch. Passende Kandidaten lernen wir zunächst via Skype-Interview kennen und vertiefen gegebenenfalls im persönlichen Gespräch.  
  • Herr Christos Gkertsos
  • Recruiter
  • 089 / 92161 2143