Ingenieur (gn) für automotive Systemfunktionen, Schwerpunkt Security

München

SEI INNOVATIONSPARTNER FÜR AUTOBAUER – MIT UNS. Elektronik- und Software-Systeme für Fahrerassistenz, Infotainment und Elektromobilität zählen zu den spannendsten Zukunftsthemen einer sich immer rasanter entwickelnden Branche. In unseren Teams arbeitest Du auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an diesen Herausforderungen. Finde zukunftsweisende Lösungen und entwickle Dich und Deine Skills in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld weiter.
  

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

WARUM DU FÜR UNS ARBEITEN SOLLST?


Die ESG Mobility zeichnet sich durch herausragendes Wissen über die E/E Systemfunktionen (z.B. Diagnose, Fahr­zeug­programmierung, Codierung, on-board Security, AUTOSAR Basis, u.a.) eines modernen Automobils aus.
Für ein großes Projekt, in dem wir alle Systemfunktionen für einen Kunden betreuen, suchen wir Verstärkung für die Security-Systemfunktionen.
  • Du bist Ansprechpartner für die Funktionsverant­wort­lichen beim OEM und bei den Zulieferern bezüglich der Funktionen der automotive on-board Security
  • Entwicklungsbegleitend werden die Security-Funktionen beim OEM und bei den Lieferanten getestet. Du analy­sierst die Testergebnisse, identifizierst Probleme und stimmst Lösungsansätze mit den Entwicklungsteams beim OEM und bei den Zulieferern ab
  • Dein wachsendes Wissen nutzt Du zur Weiterentwicklung der Security-Funktionen und der entsprechenden Lastenhefte

WEIL DU ZU UNS PASST!

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektro-, Informations- oder Fahrzeug­technik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Cyber-Security und der Kryptographie, im embedded Hard-/Software-Engineering oder in der Entwicklung von Automobilelektronik
  • Wünschenswerte Grundkenntnisse: Steuergeräte­architekturen, Kommunikationsbusse (z.B. CAN, FlexRay)
  • Kenntnisse des Problemmanagementprozesses, des Entwicklungsprozesses für Steuergeräte und des Reife­grad­managements auf Komponentenebene bei BMW wären vorteilhaft
  • Kenntnisse der Prozesse, Methoden und Werkzeuge des Automotive Systems Engineering wünschenswert
  • Wünschenswerte Toolkenntnisse: ECUTEST, CANoe, CAPL, JIRA, EDIABAS, CARMEN, DOORS, SWL
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in komplexe fachliche Themen
  • Hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

NUTZE DEINE FÄHIGKEITEN.  Du prägst attraktive und abwechslungsreiche Projekte mit namhaften Automobil­herstellern. Dabei profitierst Du von vertrauensvollen Kundenbeziehungen der 55-jährigen Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens. Nutze unsere Kultur offenen Austausches, die auch after work mit Events und Freizeitaktivitäten gepflegt wird. Du profitierst von flexiblen Arbeitsmodellen (Ort/Zeit/working@home), Zuschuss zur Altersvorsorge, Familienservice und weiteren attraktiven Sozialleistungen. Unser umfangreiches Angebot an Weiterbildungen bringen Dich fachlich, methodisch und persönlich weiter voran.

 

Interessiert? Dann bewirb Dich gleich. Bei Fragen hast Du jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.

Ansprechpartner: Frau Sarah Kästner
Tel: 089 / 92161 4601
21-mA-029