Junior Projektleiter (m/w) Systems Engineering & Prozesse

Ingolstadt (Gaimersheim)

ENTWICKELN SIE MIT UNS DIE ZUKUNFT DER MOBILITÄT. IT-Architekturen für Connected Car, Fahrerassistenz, Infotainment und Elektromobilität zählen zu den spannendsten Zukunftsthemen einer sich immer rasanter entwickelnden Branche. In unseren Teams arbeiten Sie auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an diesen Herausforderungen. Finden Sie zukunftsweisende Lösungen und entwickeln Sie sich und Ihre Skills in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld weiter. Bewerben Sie sich gleich.
 

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

WARUM SIE FÜR UNS ARBEITEN SOLLEN?

  • Fachliche Führung unseres Modellierungsteams zusammen mit der Projektmanagerin
  • Entwicklung von System- und Kundenfunktionen mithilfe von UML und SysML
  • Fachliche Leitung von Prozessberatung- und Funktionsmodellierungs-Projekten
  • Abstimmung Zuständen, Komponenten und Schnittstellen in den Bereichen hochautomatisiertes Fahren, eMobility und Fahrerassistenzsysteme
  • Analyse von Anforderungen und Erstellung von Funktionsmodellen, Komponentenspezifikationen und Systembeschreibungen
  • Aufbau und Weiterentwicklung von MBSE-Methodik unter Anwendung der gängigen Tools wie PREEvision und IBM Rhapsody
  • Design standardisierter Lösungskomponenten als Teil eines Modellierungsbaukastens
  • Durchführung von verschiedenen internen und externen Meetings zur Sicherstellung des Kommunikationsflusses
  • Beratung, Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Prozess- und Methodenoptimierung
  • Planung, Steuerung, Nachverfolgung und Reporting des Projektfortschritt
  • Konzeption und Moderation von Workshops

 

WEIL SIE ZU UNS PASSEN.

  • Abgeschlossenes technisches- oder Wirtschaftsingenieursstudium
  • Erste Berufserfahrung als Teilprojektleiter oder technischer Projektleiter
  • Erfahrungen im Umfeld Systems Engineering und/oder Prozessberatung (2-5 Jahre)
  • Erfahrung  im Automotive Umfeld
  • Gute Kenntnisse über gängige Werkzeuge (z.B. DOORS, JIRA, PreeVision, IBM Rhapsody)
  • Erfahrungen mit Systemmodellierung (SysML, UML)
  • Fähigkeit zum Erfassen und Darstellen von Prozessen und Optimierungspotentialen
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Schnelle Auffassungsgabe
    - Verständnis komplexer, übergreifender Zusammenhänge
  • Gute Analyse- und Gestaltungsfähigkeit zur Optimierung bestehender Prozesse
  • Fähigkeit zur Analyse von Abweichungen und Ergreifen geeigneter  Maßnahmen
  • Fähigkeit zur Motivierung und zum Führen von Mitarbeitern
  • Souveränes Auftreten

NUTZEN SIE IHRE FÄHIGKEITEN. Sie setzen Qualitätsmaßstäbe in exklusiven Entwicklungsthemen der attraktiven Automobilbranche. Sie profilieren sich mit komplexen Software-Innovationen unterschiedlicher Skalierungen. Für Engagement, Kreativität und Leistung bieten wir Ihnen an einem festen Arbeitsplatz die Freiräume eines seit 50 Jahren erfolgreichen, eigenständigen und produktunabhängigen Entwicklungsunternehmens mit heute 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie profitieren von unseren flexiblen Arbeitsmodellen (Ort/Zeit/working@home), Afterwork- und Technologie-Events und unserem firmeneigenen Familienservice. Ein umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungen bringt Sie fachlich, methodisch und persönlich weiter voran.
Natürlich macht sich Leistung bei uns besonders bezahlt: für Sie und Ihr Team.

Das Team stellt sich vor

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Herr Karl Verplancke
TEL: 089 / 92161-4676
18-mA-206

Das Bewerbungsverfahren ist bei uns zentral geregelt. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich im Falle einer Bewerbung bei uns bei der gesamten ESG-Gruppe, insbesondere bei der ESG GmbH,  ESG Mobility GmbH und CYOSS GmbH bewerben, damit wir Ihre Bewerbungsdaten schnellstmöglich bearbeiten können. Weitere Informationen zum Datenschutz für Bewerber und zur Weitergabe innerhalb unserer ESG-Gruppe finden Sie hier.