Logistikexperte - technisch-logistische Betreuung für Stromerzeugung /-verteilung (m/w/d)

 

Koblenz

MACHEN SIE FORTSCHRITT SICHER. Im Cockpit, bei der Drohnenabwehr oder bei der intelligenten Nachtsichtbrille: Komplexe sicherheitskritische Systeme und Prozesse erfordern immer innovativere Strategien und Lösungen. In unseren Teams der Division Defence & Public Security arbeiten Sie auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an diesen Herausforderungen. Finden Sie als Logistikexperte (m/w/d) zukunftsweisende Lösungen für Kunden aus den Bereichen Luftfahrt, Logistik sowie IT und entwickeln Sie sich und Ihre Skills in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld weiter. Bewerben Sie sich gleich.

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

WARUM SIE FÜR UNS ARBEITEN SOLLEN?

  • Betreuung und Beratung des Kunden Bundeswehr in Bezug auf die Erbringung von notwendigen Leistungen im Rahmen von der Technisch-Logistische Betreuung
  • Betreuung eines festgelegten Systemumfangs im Rahmen der Stromerzeugung und Stromverteilung
  • Analysieren und Bewerten von Bauteilen und Baugruppen hinsichtlich möglicher Obsoleszenzen
  • Durchführung von Recherchen bzgl. Lösungen zu obsoleten Bauteilen und Baugruppen
  • Analysieren und Bewerten von Ausweichartikeln/Alternativen bezüglich ihrer Eignung
  • Erarbeitung von technischen / logistischen Lösungsvorschlägen
  • Erstellung von regelmäßigen Berichten / Reports
  • Bearbeitung von Änderungen der technischen Dokumentation
  • Unterstützung und Betreuung des Kunden vor Ort
  • Unterstützung beim Materialmanagement des Kunden
  • Analysieren und Bewerten des Betriebs- und Instandhaltungsverhaltens von Geräten und deren Funktion
  • Bewertung, sowie Lösen von technisch-logistischen Problemstellungen
  • Entwerfen von technischen / verfahrenstechnischen Abhilfemaßnahmen im Einklang mit Vorgaben / Richtlinien des Auftraggebers und interner Abstimmungen
  • Dokumentation der Arbeitsergebnisse
  • Zusammenarbeit mit Unterauftragnehmern der ESG

WEIL SIE ES KÖNNEN.

  • Abgeschlossene technische Ausbildung bzw. Weiterbildung zum Techniker/Meister
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse von Standards und Normen (z.B. ISO 26262, DO 178B)
  • Kenntnisse im SASPF-System der Bundeswehr
  • Fundeierte Kenntnisse des logistischen Systems der Bundeswehr
  • Fundierte Kenntnisse im Umfeld Obsolsezenz-Management und Materialmanagement
  • Fähigkeit zum Erfassen und Darstellen von Prozessen und Optimierungspotentialen
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • Sicherer Umgang mit Kunden
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in geringem Umfang

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Bringen Sie Ihre Spezialkenntnisse der Luftfahrt und Militärsysteme in unsere kundennahe und qualitätsorientierte Projektbegleitung ein. Arbeiten Sie im engen Austausch mit ausgewiesenen Spezialistinnen und Spezialisten aus den technischen Disziplinen, der Informatik und Physik. Nutzen Sie unsere Erfolgspotenziale offener und unkomplizierter Austausch- und Teamkultur, die wir auch after work mit besonderen Events gern pflegen. Nutzen Sie unsere Freiräume für Leistung, Kreativität und Karriere: Gestalten Sie Ihre Arbeit flexibel (Ort/Zeit/working@home). Lassen Sie sich durch unseren firmeneigenen Familienservice unterstützen. Profitieren Sie von Fort- und Weiterbildungen, die Sie fachlich, methodisch und persönlich weiterbringen.

 

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Maria Pfeifer
TEL: 089 / 92161 4881
19-mA-035

Das Bewerbungsverfahren ist bei uns zentral geregelt. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich im Falle einer Bewerbung bei uns bei der gesamten ESG-Gruppe, insbesondere bei der ESG GmbH,  ESG Mobility GmbH und CYOSS GmbH bewerben, damit wir Ihre Bewerbungsdaten schnellstmöglich bearbeiten können. Weitere Informationen zum Datenschutz für Bewerber und zur Weitergabe innerhalb unserer ESG-Gruppe finden Sie hier.