Medizintechnikplaner / Berater (m/w/d)

Koblenz

NÄHER DRAN. PERSÖNLICH WACHSEN. SINNVOLLES SCHAFFEN. Unsere Ingenieure, Entwickler und Spezialisten arbeiten gemeinschaftlich Schulter an Schulter mit unseren Kunden zusammen. Denn nur der Eurofighter-Pilot, die Polizistin, der Soldat oder die Rettungskraft selbst wissen, wie sich unsere Lösungen bestmöglich in die vorhandene Technik integrieren oder ein neu entwickeltes Produkt optimal zum Einsatz kommt. Wir bei der ESG DEFENCE + PUBLIC SECURITY entwickeln und optimieren so lange, bis die bestmögliche Lösung für unseren Kunden erreicht ist, weil wir wissen, dass diese im Ernstfall Leben schützt. 
WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

Warum Sie unser Team verstärken sollen?

  • Planung der medizin- und labortechnischen Ausrüstung für alle Funktionsbereiche von Krankenhäusern der Grundversorgung bis zu Kranken-häusern der Maximalversorgung sowie von Universitätskliniken
  • Abwicklung von Planungsaufgaben im Gesundheitswesen
  • Erstellung/Aufbereitung SASPF-konformer Materialstammdaten für komplexe Medizinprodukte und Medizintechnische IT-Systeme
  • Beratung in der gesetzeskonformen Umsetzung der Datenpflegemaßnahmen im Produktlebenszyklus von Medizinprodukten
  • Optimierung der Datenpflegeprozesse in den Bereichen Materialbewirtschaftung und Instandhaltung im SAP MM/PM
  • Prüfung der Verwendungsnachweise von Krankenhausbaumaßnahmen hinsichtlich der Beschaffung der fachlich gebilligten Geräte und Ausstattungen sowie der Einhaltung der vergaberechtlichen Vorschriften

Weil Sie stark im Team sind.

  • Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Medizintechnik/Medizinische Informatik/ Medizinische Physik Krankenhaus-Ingenieur/-in, Medizin- und Labortechnikplaner/in oder Ähnliches.
  • Erfahrung im Umfeld des Medizintechnik-Managements im Umfeld von Universitätsklinika oder Krankenhäusern der Maximalversorgung
  • Sichere Kenntnisse des Medizinproduktegesetzes (MPG) und der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) sowie verwandter und angrenzender Rechtsbereiche
  • Fundierte Kenntnisse im über hochkomplexe medizintechnische Geräte und der damit zusammenhängende Prozesse
  • Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Prozesse zu Planung, Beschaffung und Betrieb eines MT-Geräteparks in einem Krankenhaus der Maximalversorgung /Bundeswehrkrankenhaus
  • Erfahrung bei der Erstellung von fachtechnischen Leistungsbeschreibungen für medizin- und labortechnischen Ausrüstungen wünschenswert
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit auf allen Hierarchieebenen sowohl in der Verwaltung als auch bei den Anwendern
  • Aufbereitung der erkannten Geschäftschancen und Einbindung in Messen und Aquisetermine
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Profitieren Sie von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens. Wir bieten hohe Freiheitsgrade in der Lösungsfindung sowie ein familiäres und unterstützendes Umfeld. Das Arbeiten in kompetenzorientierten interdisziplinären Teams garantiert stetiges persönliches Wachstum und sichert lebenslanges Lernen. Nutzen Sie auch unsere flexiblen Arbeitsmodelle (Ort/Zeit/working@home), Technologie-Events sowie attraktive Sozialleistungen.

Das Team stellt sich vor

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Herr Domagoj Niksic-Marx
TEL: +49 89 92161 2721
20-mA-009

 

Weitere Informationen zum Datenschutz für Bewerber und zur Weitergabe innerhalb unserer ESG-Gruppe finden Sie hier.