Operationeller Anforderungsmanager (m/w/d) - Eurofighter

Fürstenfeldbruck

NÄHER DRAN. PERSÖNLICH WACHSEN. SINNVOLLES SCHAFFEN. Unsere Ingenieure, Entwickler und Spezialisten arbeiten gemeinschaftlich Schulter an Schulter mit unseren Kunden zusammen. Denn nur der Eurofighter-Pilot, die Polizistin, der Soldat oder die Rettungskraft selbst wissen, wie sich unsere Lösungen bestmöglich in die vorhandene Technik integrieren oder ein neu entwickeltes Produkt optimal zum Einsatz kommt. Wir bei der ESG DEFENCE + PUBLIC SECURITY entwickeln und optimieren so lange, bis die bestmögliche Lösung für unseren Kunden erreicht ist, weil wir wissen, dass diese im Ernstfall Leben schützt. 
WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

Warum Sie unser Team verstärken sollen?

  • Im Rahmen der Combat Air Systems Programme insbesondere Future Combat Air System (FCAS) sind folgende systemspezifische Aufgaben in beratender Funktion auszuführen:
    • Spezifische fliegerische operationelle Beratung (Taktische Szenarien, Ausbildung, HMI-Entwicklung)
    • Konzepterstellung und Beratung für Network Centric Collabarative Targetting
    • Konzepterstellung und Beratung für Eurofighter Connectivity
    • Technische Koordination der Arbeitspakete innerhalb des FCMS (Future Combat Mission System) Konsortiums mit Fokus auf operationelle Nutzung
    • Konzepterstellung und Beratung für mediengestützten fliegerischen Ausbildungsmittel

Weil Sie stark im Team sind.

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Luft und Raumfahrt
  • Aktuelles Cockpit-Wissen
  • Expertise in MIDS/Link16
  • Erfahrungen in fliegerischer Lehrtätigkeit
  • Erfahrungen im Umfeld Operational Requirements Engineering
  • Erfahrung im Bereich Prozess- und Methodenberatung
  • Hohe Konzeptfähigkeit
  • Solides Verständnis der behördlichen und militärischen Beschaffungsprozesse
  • Sehr Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Profitieren Sie von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens. Wir bieten hohe Freiheitsgrade in der Lösungsfindung sowie ein familiäres und unterstützendes Umfeld. Das Arbeiten in kompetenzorientierten interdisziplinären Teams garantiert stetiges persönliches Wachstum und sichert lebenslanges Lernen. Nutzen Sie auch unsere flexiblen Arbeitsmodelle (Ort/Zeit/working@home), Technologie-Events sowie attraktive Sozialleistungen.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Herr Domagoj Niksic-Marx
TEL: +49 89 92161 2721
19-mA-343

 

Weitere Informationen zum Datenschutz für Bewerber und zur Weitergabe innerhalb unserer ESG-Gruppe finden Sie hier.