Projektmanager LUH SK (gn)

  • ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
  • Fürstenfeldbruck bei München
  • Nordholz
  • Berufserfahrung
  • Berufserfahrung (Senior Level)
  • Führungskraft Mittleres Management
  • Projektmanagement, Produktmanagement
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image

NGEMEINSAM FÜR DIE SICHERSTE LÖSUNG. Die ESG ist herstellerunabhängiger Systemintegrator. Als der Technologie- und Innovationspartner für Verteidigung und öffentliche Sicherheit in den Bereichen Luft, Land, See, Cyber und Sanität stehen wir für die sichere Digitalisierung und Vernetzung in diesen Dimensionen. Dabei übernehmen wir die Verantwortung von der Entwicklung bis hin zum Betrieb einzelner Plattformen und komplexer Gesamtsysteme: innovativ, umsetzungsstark, leidenschaftlich.  
Sind Sie bereit, gemeinsam mit uns maßgeschneiderte und sicherheitsrelevante Produkte und Lösungen zu entwickeln?

Aufgaben:

  • Aufbau und Pflege eines Netzwerks mit allen relevanten Stakeholdern und strategischen Partnern im Rahmen der Deltaausbildung für Hubschrauberführer der Marineflieger
  • Zentraler Ansprechpartner für Kunden und Partner in diesem Umfeld
  • Aufbau und Pflege einer Roadmap für die die fliegerische Deltaausbildung
  • Kontinuierliche Markt- und Wettbewerbsanalyse
  • Erstellung von Initiativen und Angeboten sowie Leitung von Ausschreibungskampagnen
  • Projektmanagement von Projekten im genannten Umfeld
  • Planen, Steuern und Kontrollieren des Leistungserstellungsprozesses (intern/extern)
  • Koordinieren querschnittlicher Leistungsanteile, auch divisions- und firmenübergreifend
  • Überwachen und Sicherstellen der Einhaltung der vertraglichen Abmachungen
  • Aktives Risikomanagement und Claim-Management
  • Umsetzung der strategischen Ausrichtung der Geschäftseinheit - Unterstützung des
  • GE-Leiters bei der regelmäßigen Überwachung und Bewertung von Initiativen,
  • Angeboten sowie der Projektfortschritte und sonstiger Vorhaben

Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Luft- & Raumfahrttechnik
  • Langjährig, vielseitige Berufserfahrung (> 5 Jahre)
  • Gute Englischkenntnisse Wort und Schrift
  • Ausgezeichnete technische Kenntnisse im Bereich Hubschrauber
  • Kenntnisse in den Bereichen Part 145 und des Betriebes von Lfz in den EASA und DEMAR Regelungsräumen
  • Sehr gute Kenntnisse/Anbindung an das Stakeholderumfeld militärische Hubschrauber der deutschen Marine
  • Gute Kenntnisse im Wettbewerberumfeld hinsichtlich der Aus- und Weiterbildung von Marinehubschrauberpiloten (Flottenbetrieb und Ausbildungsfähigkeiten)
  • Fundierte Kenntnisse von Luftfahrtentwicklungs- und Zulassungsprozessen
  • Bereitschaft sich neue Themen anzueignen
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Gute Fähigkeiten in Präsentation und Präsentationserstellung
  • Prozess- und Methodenwissen zur Risikoanalyse
  • Verständnis komplexer, übergreifender Zusammenhänge
  • Ziel- und lösungsorientiertes Denken
  • Fähigkeit, in mehreren Projekten parallel zu arbeiten (V-Modell)
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse der Kostenstellen- und Ergebnisrechnung
  • Gute Analyse- und Gestaltungsfähigkeit zur Optimierung bestehender Prozesse
  • Optimierung von Aufwand/Ergebnis
  • Ausgeprägte Beratungsfähigkeit und Verhandlungsfähigkeit
  • Erfahrung im Umgang mit Lieferanten bzw. Lieferantensupport
  • Gute Kenntnisse über die Organisation des Kunden
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Kontaktstärke
  • Sicheres Auftreten mit hohen didaktischen Anteilen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in großem Umfang (national/international)
  • Akquiseerfahrung (Kaltakquise, Akquise bei Bestandskunden)
  • Erkennen, erschließen und verfolgen von Geschäftschancen
  • Nachweisbare Erfolge in der Geschäftsentwicklung
  • sicherer Umgang mit Kunden
  • Solides Verständnis der behördlichen und militärischen Beschaffungsprozesse
  • Durchsetzungsvermögen
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Hohes Maß an Resilienz
  • Kommunikationsstärke
  • Erfahrung in der Leitung von Projekten und Projektteams

Warum es sich lohnt, bei ESG einzusteigen

  • Sie profitieren von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der über 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens mit 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 
  • Wir bieten Ihnen ein familiäres und unterstützendes Umfeld, in welchem Ihre Ideen willkommen sind und anerkannt werden.
  • Sie arbeiten in interdisziplinären Teams
  • Wir ermöglichen stetiges persönliches Wachstum durch eine Vielzahl an maßgeschneiderten Fort- und Weiterbildungen
Benefits:
  • Großzügiger Arbeitszeitrahmen mit viel Flexibilität z.B. Working@home, Gleitzeit-Konto, sowie Möglichkeit zu Teilzeit
  • Attraktive Vergütung mit sicherer und langfristiger Perspektive
  • Moderne Ausstattung
  • Bezuschusstes Essen im Betriebsrestaurant der Firmenzentrale bzw. Restaurantschecks in den Regionalbüros
  • Firmenevents z.B. After Work, Technologietag, Weihnachtsmarkt, Sommerfest
  • Attraktive Mitarbeiterangebote z.B. Jobrad, Jobticket, Betriebssportgruppen, Firmenparkplatz/TG
  • Unterstützung von Familien z.B. Familien-Service, Ferienbetreuung
  • Sabbatical möglich

Die ESG will Frauen aktiv fördern. Bewerbungen von Frauen werden deshalb ausdrücklich begrüßt.
Die Arbeitsplätze der ESG sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte laden Sie diese über unser online-Bewerbungsformular im Bereich jobs.esg.de hoch. Das Ausfüllen des Formulars nimmt nur 3 Minuten in Anspruch. Passende Kandidatinnen und Kandidaten lernen wir zunächst via Skype-Interview kennen und vertiefen gegebenenfalls im persönlichen Gespräch. 
  • Christina Brosinger
  • Junior Recruiter/in
  • 089 / 92161 4870