Prozessberater Mobility (m/w)

Ingolstadt (Gaimersheim), München

SEIEN SIE INNOVATIONSPARTNER FÜR AUTOBAUER – MIT UNS. Elektronik und Software-Systeme für Fahrerassistenz, Infotainment und Elektromobilität zählen zu den spannendsten Zukunftsthemen einer sich immer rasanter entwickelnden Branche. In unseren Teams arbeiten Sie auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an diesen Herausforderungen. Finden Sie zukunftsweisende Lösungen und entwickeln Sie sich und Ihre Skills in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld weiter. Bewerben Sie sich gleich.

Je nach Berufserfahrung übernehmen Sie die folgenden Tätigkeiten:
 

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

WARUM SIE ZU UNS KOMMEN SOLLEN?

  • Beratung, Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Prozess- und Methoden- und Tooloptimierung in IT- und Systemengineering Projekten entlang des Mobility Entwicklungs- und LifeCycle Prozesses
  • Ermittlung, Analyse, Strukturierung und Bewertung von Prozessen
  • Identifikation von Optimierungspotentialen
  • Konzeption von Prozessautomatisierungen und Lösungsansätzen
  • ISO konforme Dokumentation/Modellierung der Prozesse
  • Abstimmung der Prozesse mit den Schnittstellenpartnern
  • Roll-Out neuer Prozesse
  • Projektmanagement
  • Begleitung der Veränderung mit Change-Management Methoden
  • Fachliche Betreuung und Abstimmung der Ergebnisse mit dem Kunden
  • 0perative Unterstützung und Coaching unserer Kollegen (intern und extern) mit Übernahme der Projektleitungen in Prozessthemen
  • Unterstützung unserer Kunden bei der Einführung von Model-Based Systems Engineering Methodik sowie Modellierung von funktionaler- und technischer Fahrzeugarchitektur

WEIL SIE ZU UNS PASSEN.

  • Studium der Fachrichtung Systems Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen o.ä.
  • Kenntnisse über gängige Werkzeuge der Prozessdarstellung (BPMN, STAGES o.ä.)
  • Methoden- und Prozesskompetenz im Bereich Entwicklung in der Automobilindustrie
  • Kenntnisse von Standards und Normen im Bereich Prozesse (ISO 9001, ISO 26262)
  • Fähigkeit zum Erfassen und Darstellen von Prozessen und Optimierungspotentialen
  • Idealerweise Programmierkenntnisse für Unterstützungstools und Automatisierungen (VBA)
  • Idealerweise Erfahrungen mit einer Modellierungssprache (z. B. UML, SysML, BPMN)
  • Moderationsfähigkeit und Beherrschung der gängigen Moderationstechniken
  • Analyse- und Gestaltungsfähigkeit zur Optimierung bestehender Prozesse (Change-Management)
  • Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch sowie Kunden- und Serviceorientierung
  • Idealerweise Kenntnisse in Funktionsentwicklung, Embedded SW Entwicklung bzw. Systems Engineering
  • Idealerweise erste Erfahrung mit Modellierungstools (IBM Rhapsody, Enterprise Architect, PTC integrity Modeler, PREEvision)

NUTZEN SIE IHRE QUALITÄTEN. Für namhafte Automobilhersteller prägen Sie mit Ihrem Team vielfältige, herausragende System- und Prozessentwicklungen. Sie profitieren von vertrauensvollen Kundenbeziehungen einer 50-jährigen Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens, enormer Fülle von Projekt- und Themenerfahrungen und den produktiven Freiheiten eigenständiger und produktunabhängiger Entwicklung. Unsere offene Kultur des kollegialen fachlichen Austauschs in Teams – über Kompetenzfelder und Divisions hinweg – unterstützt Sie, maßgeschneiderte Antworten auf die Zukunftsthemen eines hochdynamischen Umfeldes zu finden. An einem festen Arbeitsplatz bieten wir Ihnen die Freiräume, Entwicklungs- und Karrierechancen eines erfolgreichen mittelständischen Unternehmens mit heute 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie profitieren von flexiblen Arbeitsmodellen (Ort/Zeit/working@home), Afterwork- und Technologie-Events und unserem Familienservice. Unser umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungen bringt Sie fachlich, methodisch und persönlich noch weiter voran.

Das Team stellt sich vor

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Alexandra Wulkesch
TEL: +49 89 9216 2553