Referent Technologie & Innovationsmanagement (w/m)

Fürstenfeldbruck

LEBEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT FÜR TECHNIK. Seit 50 Jahren entwickelt, integriert und betreibt die ESG komplexe und oftmals sicherheitskritische Elektronik- und IT-Systeme. Als High-Tech-Unternehmen steht die ESG für einen Technologietransfer zwischen unterschiedlichen Märkten. Aufgrund des breiten Kundenspektrums und unseren Aktivitäten in Zukunftsfeldern bieten wir Ihnen herausfordernde Tätigkeiten, bei denen Technik und Beratung stets ineinandergreifen.
 

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

WARUM SIE FÜR UNS ARBEITEN SOLLEN?

  • Ausarbeitung von Konzepten für firmenspezifische Technologie- und Innovationsprozesse, -methoden und -tools (z.B. Design Thinking, Innovation Cell, Value Proposition, Innovation Funnel, Roadmapping, Strategiebewertung …), sowie deren kontinuierliche Weiterentwicklung
  • Bereitstellung der Infrastruktur für Technologie- und Innovationsmanagement, einschließlich Methoden und Tools zur systematischen Erschließung von internen und externen Wissensquellen (Knowledgemanagement)
  • Methodische Unterstützung der Innovationsteams bei der Projektdurchführung
  • Methodische Unterstützung der Bereiche Defence, Mobility und Cyoss bei der Erstellung von Technologie- und Produktroadmaps
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der Innovation Gates zur Bewertung und Evaluierung von Innovationsthemen
  • Methodische Aufarbeitung und ESG-weite Bereitstellung von Ergebnissen aus Innovationsprojekten zur Unterstützung der querschnittlichen Zusammenarbeit innerhalb der ESG-Gruppe
  • Schnittstelle zu und Verknüpfung mit der externen Innovationslandschaft, d.h. Innovation Hubs, Start-Ups, etc.

WEIL SIE ES KÖNNEN.

  • Abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik o.ä.
  • Mind. 3-5 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Analytisch-konzeptionelles Denkvermögen
  • Kenntnis der Prozesse, Methoden und Werkzeuge im Technologie- und Innovationsmanagement
  • Gute Analyse- und Gestaltungsfähigkeit zur Optimierung bestehender Prozesse
  • Praktische Erfahrung und Kenntnisse im Ideen- und Wissensmanagement
  • Erfahrung im Bereich Prozess- und Methodenberatung
  • Fähigkeit zur Durchführung von Coaching-, Trainingsveranstaltungen
  • Schnittstellenfunktion zu Startups und externen Innovationshubs
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
    - Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Level B1)
    - Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Level B1)
  • Kommunikationsstärke
  • Moderationsfähigkeit und Beherrschung der gängigen Moderationstechniken

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Sie profitieren von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer 50-jährigen Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens und einer enormen Fülle von Projekterfahrungen. Unsere Kultur des kollegialen fachlichen Austauschs unterstützt Sie, maßgeschneiderte Antworten auf die Zukunftsthemen eines hoch dynamischen Umfeldes zu finden.
An einem festen Arbeitsplatz bieten wir Ihnen die Freiräume, Entwicklungs- und Karrierechancen eines soliden mittelständischen Unternehmens mit heute 1.400 Mitarbeiter/innen. Nutzen Sie unsere flexiblen Arbeitsmodelle (Ort/Zeit/working@home), Afterwork- und Technologie-Events sowie unseren Familienservice. In Ihrem fachlichen, methodischen und persönlichen Vorankommen profitieren Sie von der Exzellenz erfahrener Kollegen sowie einer großen Auswahl an Fort- und Weiterbildungen.

Das Team stellt sich vor


Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Berta Küpper
TEL: 089 / 92161 4728