Senior Automotive Cyber Security Engineer (gn): München & remote

München

SEI INNOVATIONSPARTNER FÜR AUTOBAUER – MIT UNS. Elektronik- und Softwaresysteme für Fahrerassistenz, Infotainment und Elektromobilität zählen zu den spannendsten Zukunftsthemen einer sich immer rasanter entwickelnden Branche. In unseren Teams arbeitest Du auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an diesen Herausforderungen. Finde zukunftsweisende Lösungen und entwickle Dich und Deine Skills in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld weiter.
  

WAS DICH BEI UNS ERWARTET?

  • Durchführung von Bedrohungsanalysen nach gängigen Vorgehensmethoden (Bsp. STRIDE) und Risikobewertung (TARA) in Zusammenarbeit mit den jeweils involvierten Stellen
  • Erstellung und Fortschreibung von Schutzkonzepten gem. ISO 21434
  • Mitgestaltung bei der Definition und Implementierung von Schutzmechanismen unter Anwendung gängiger Methoden
  • Erarbeitung von Cyber Security Anforderungen für eine angriffssichere Systemgestaltung gemeinsam mit den Entwicklungsfachbereichen für Hardware und für Software
  • Durchführung von Vunlerability Analysen in Zusammenarbeit mit den Entwicklungsfachbereichen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Functional Safety Management und Mitwirkung bei der Erstellung von Sicherheitsplänen, -konzepten und -nachweisen
  • Spezifizierung, Planung und Durchführung von Verifikationsmaßnahmen wie Vulnerability- & Penetration Tests
  • Beratung der internen Fachbereiche und der Kunden im Themenumfeld UNECE Cyber Security in Bezug auf die R.155 und ISO 21434 (grundlegende Bewertungsfähigkeit erforderlich)

DAS BRINGST DU MIT:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium einer technischen Fachrichtung idealerweise im Themenschwerpunkt Elektrik/Elektronik, Informationstechnik oder Systems Engineering
  • Mindestens 5 Jahre vielseitige Berufserfahrung im Bereich Automotive Cyber Security 
  • Erfahrungen im Umfeld Requirements Engineering
  • Kenntnisse über gängige Werkzeuge (z.B. DOORS, JIRA, Isograph,...) sowie von Standards, Normen und Regulierungen (z.B. ISO 21434, UNECE R.155, R.156)
  • Vertieftes Wissen in den Themengebieten Funktionsentwicklung, SW-Entwicklung und Test- und Absicherung
  • Erfahrung in der Umsetzung von Analysen und der Erstellung von Konzepten im Bereich Cyber Security
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich der Funktionalen Sicherheit
  • Fähigkeit, in mehreren Projekten parallel zu arbeiten und dabei Prioritäten zu setzen
  • Ausgeprägte Beratungsfähigkeit sowie Dienstleistungsorientierung (intern, extern) und Erfahrung im Umgang mit Lieferanten
  • Erkennen, verfolgen und erschließen von Geschäftschancen
  • Know-how in der Durchführung von Coaching-, Trainingsveran-staltungen sowie in der Motivierung und der Führung von Mitarbeitern
  • Kommunikationsstärke, souveränes Auftreten sowie Teamfähigkeit

NUTZE DEINE FÄHIGKEITEN. Du prägst attraktive und abwechslungsreiche Projekte mit namhaften Automobilherstellern. Profitiere dabei von vertrauensvollen Kundenbeziehungen unserer 55-jährigen Erfolgsgeschichte und von unserer Kultur des offenen Austausches, in der auch After Work mit Events und Freizeitaktivitäten gepflegt wird. Während Du unsere flexiblen Arbeitsmodelle (Ort/Zeit/working@home), Zuschuss zur Altersvorsorge, Familienservice und weitere attraktive Benefits nutzt, bringt Dich unser umfangreiches Angebot an Weiterbildungen fachlich, methodisch und persönlich weiter voran.
​​​​
  
INTERESSIERT? Dann bewirb Dich gleich. Bei Fragen hast Du jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Jasmin Stork
TEL: +49 170 9832 358 

Cognizant Mobility GmbH
Ingolstädter Straße 45
80807 München


www.cognizant-mobility.com