Senior Experte für Cyberabwehr Trainings (gn)

  • Ingenieur
  • IT
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image
GEMEINSAM FÜR DIE SICHERSTE LÖSUNG. Die ESG ist herstellerunabhängiger Systemintegrator. Als der Technologie- und Innovationspartner für Verteidigung und öffentliche Sicherheit in den Bereichen Luft, Land, See, Cyber und Sanität stehen wir für die sichere Digitalisierung und Vernetzung in diesen Dimensionen. Dabei übernehmen wir die Verantwortung von der Entwicklung bis hin zum Betrieb einzelner Plattformen und komplexer Gesamtsysteme: innovativ, umsetzungsstark, leidenschaftlich.
Sind Sie bereit, gemeinsam mit uns maßgeschneiderte und sicherheitsrelevante Produkte und Lösungen zu entwickeln?

Aufgaben:

Das Cyber Simulation Center (CSC) ist eine Trainings- und Testplattform für Cyberverteidigung und richtet sich an Kunden aus Behörden, der Bundeswehr und Unternehmen mit hohen Ansprüchen an die Informationssicherheit. In der Simulationsumgebung des CSC können einzelnen Übungsteilnehmern oder ganzen Teams Angriffsmöglichkeiten vermittelt werden, die Verteidigung von IT-Netzwerken trainiert und Schutzmaßnahmen getestet werden.

Der Senior Expert Cyber Range Trainings (gn) ist verantwortlich für die operative Einsatzbereitschaft, die Weiterentwicklung und den Betrieb des CSC. Er nimmt im Einzelnen folgende Aufgaben wahr:
  • Abstimmen spezifischer Kundenwünsche
  • Koordination der Trainings
  • Unterstützung bei der Durchführung von Trainings
  • Entwicklung und Dokumentation von Angriffsszenarien sowie Verteidigungsstrategien
  • Administration und Konfiguration der IT-Systeme
  • Unterstützung bei der Neukundenakquise und langfristige Bindung von Bestandskunden
  • Wirtschaftliche Durchführung von Trainings
  • Erstellung von Trainingsunterlagen
  • Weiterentwicklung des Leistungsportfolios
  • Technische Weiterentwicklung des CSC (Auswahl neuer Softwarelösungen, Testen von Lösungen, Implementierung und Inbetriebnahme der Lösung, Vorstellung bei potentiellen Kunden, Durchführen erster Simulationen)
  • Kontinuierliche Weiterbildung im Bereich Angriffsszenarien und Abwehrmöglichkeiten

Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung sowie mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung
  • Umfassende Erfahrung auf dem Gebiet der Informationssicherheit, vor allem im Bereich Bundeswehr und Behörden (Nachrichtendienste oder Polizei wünschenswert)
  • Kenntnisse der IT-Strukturen, Führungsprozesse und Informationssicherheitsrelevanten Vorschriften in Behörden
  • Erfahrung in einem der folgenden Bereiche:
    • Tätigkeit in einem Security Operations Center
    • Operativen Cyberabwehr einer Sicherheitsbehörde
    • Bekämpfung von CyberCrime
  • Einschlägige Erfahrung in der Umsetzung von Prozessen, Methoden, Standards und Technologien im IT-Sicherheitsumfeld
  • Bereitschaft sich neue Themen anzueignen
  • Fähigkeit komplexe Zusammenhänge anschaulich zu vermitteln
  • Kommunikationsstärke sowie Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in mittleren Umfang

Warum es sich lohnt, bei ESG einzusteigen

  • Sie profitieren von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der über 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens mit 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Wir bieten Ihnen ein familiäres und unterstützendes Umfeld, in welchem Ihre Ideen willkommen sind und anerkannt werden
  • Sie arbeiten in interdisziplinären Teams
  • Wir ermöglichen stetiges persönliches Wachstum durch eine Vielzahl an maßgeschneiderten Fort- und Weiterbildungen
Benefits:
  • Großzügiger Arbeitszeitrahmen mit viel Flexibilität z.B. Working@home, Gleitzeit-Konto, sowie Möglichkeit zu Teilzeit
  • Attraktive Vergütung mit sicherer und langfristiger Perspektive
  • Moderne Ausstattung
  • Bezuschusstes Essen im Betriebsrestaurant der Firmenzentrale bzw. Restaurantschecks in den Regionalbüros
  • Firmenevents z.B. After Work, Technologietag, Weihnachtsmarkt, Sommerfest
  • Attraktive Mitarbeiterangebote z.B. Jobrad, Jobticket, Betriebssportgruppen, Firmenparkplatz/TG
  • Unterstützung von Familien z.B. Familien-Service, Ferienbetreuung
  • Sabbatical möglich
Die ESG will Frauen aktiv fördern. Bewerbungen von Frauen werden deshalb ausdrücklich begrüßt.
Die Arbeitsplätze der ESG sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte laden Sie diese über unser online-Bewerbungsformular im Bereich jobs.esg.de hoch. Das Ausfüllen des Formulars nimmt nur 3 Minuten in Anspruch. Passende Kandidatinnen und Kandidaten lernen wir zunächst via Skype-Interview kennen und vertiefen gegebenenfalls im persönlichen Gespräch. 
  • Maria Rems
  • Recruiter/in
  • 089 / 92161 4881 (erreichbar zw. 9:00 und 14:00 Uhr)