Senior Hardware-Entwicklungsingenieur (m/w)

Fürstenfeldbruck

MACHEN SIE FORTSCHRITT SICHER. Im Cockpit, bei der Drohnenabwehr oder bei der intelligenten Nachtsichtbrille: Komplexe sicherheitskritische Systeme und Prozesse erfordern immer innovativere Strategien und Lösungen. In unseren Teams der Division Defence & Public Security arbeiten Sie auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an diesen Herausforderungen. Finden Sie zukunftsweisende Lösungen für Kunden aus den Bereichen Luftfahrt, Logistik sowie IT und entwickeln Sie sich und Ihre Skills in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld weiter. Bewerben Sie sich gleich.
 

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

WARUM SIE FÜR UNS ARBEITEN SOLLEN?

  • Entwicklung der erforderlichen Funktionalität unter Verwendung von Beschreibungen und Spezifikationen auf Systemebene
  • Überprüfung von Spezifikationen sowie Erstellung von Blockdiagrammen, Flussdiagrammen und Entwurfskonzepten auf System- und Modulebene
  • Elektronisches Hardware (HW) Architekturen und Design im Rahmen einer Luftfahrtgeräteentwicklung
  • Erstellung von Planungsdokumenten, Anforderungen, Design- und Review Dokumenten
  • Aufbau von Prototypen
  • Definition und Aufbau von Simulations- und Verifikationsumgebungen einschließlich Durchführung von Simulationen
  • Verifikations- und Integrationstests im Rahmen der Entwicklung
  • Steuerung von Unterauftragnehmern (Entwicklungspartner, Fertigungsbetriebe)

WEIL SIE ES KÖNNEN.

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Technische Informatik, Mechatronik o. ä.
  • Langjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich High-Reliabilty HW Design
  • Electronic-Design-Prozesserfahrung nach RTCA DO-254
  • Erfahrung im Bereich Rugged Power Supply Design, High-Speed, FPGA-PCB Design und FME(C)A-Analysen
  • Kenntnisse über gängige Werkzeuge (Designtools, Tools für Simulation und Fehlerbeseitigung)
  • Fundierte Kenntnisse in Testtechniken, -methoden und -strategien
  • Erfahrung mit SPICE, Schematic und Layout, z.B. mit Altium EDA Designer Suite sowie im Bereich sicherheitskritischer Airborne Electronic und Hardware (AEH) Entwicklung
  • Fundierte Kenntnisse in der Umwelt-/EMV-Qualifikation von Luftfahrtgeräten nach RTCA DO-160
  • Vertraut im Umgang mit MS Office sowie LaTeX
  • Fähigkeit zur Identifikation und Umsetzung von technischen und wirtschaftlichen Optimierungspotentialen
  • Erfahrung im Umgang mit Lieferanten

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Bringen Sie Ihre Spezialkenntnisse der Luftfahrt und Militärsysteme in unsere kundennahe und qualitätsorientierte Projektbegleitung ein. Arbeiten Sie im engen Austausch mit ausgewiesenen Spezialistinnen und Spezialisten aus den technischen Disziplinen, der Informatik und Physik. Nutzen Sie unsere Erfolgspotenziale offener und unkomplizierter Austausch- und Teamkultur, die wir auch after work mit besonderen Events gern pflegen. Nutzen Sie unsere Freiräume für Leistung, Kreativität und Karriere: Gestalten Sie Ihre Arbeit flexibel (Ort/Zeit/working@home). Lassen Sie sich durch unseren firmeneigenen Familienservice unterstützen. Profitieren Sie von Fort- und Weiterbildungen, die Sie fachlich, methodisch und persönlich weiterbringen.

 

Das Team stellt sich vor

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Alexandra Wulkesch
TEL: +49 89 9216 2553