Senior Projektingenieur Hubschraubersysteme (m/w/d)

Fürstenfeldbruck

MACHEN SIE FORTSCHRITT SICHER. Im Cockpit, bei der Drohnenabwehr oder bei der intelligenten Nachtsichtbrille: Komplexe sicherheitskritische Systeme und Prozesse erfordern immer innovativere Strategien und Lösungen. In unseren Teams der Division Defence & Public Security arbeiten Sie auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an diesen Herausforderungen. Finden Sie zukunftsweisende Lösungen für Kunden aus den Bereichen Luftfahrt, Logistik sowie IT und entwickeln Sie sich und Ihre Skills in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld weiter. Bewerben Sie sich gleich.
 

WARUM SIE FÜR UNS ARBEITEN SOLLEN?

  • Mitarbeit in einem Team zur Entwicklung sicherheitskritischer Pilotensichtsysteme für Hubschrauber
  • Verantwortliche Übernahme von Arbeitspaketen und Teilprojekten in der militärischen Avionikentwicklung
  • Technische Steuerung und Überwachung von internationalen Lieferanten vor Ort
  • Überwachung des Entwicklungs- und Fertigungsfortschritts
  • Begleitung von Tests und Erbringung von Qualifikationsnachweisen beim Lieferanten
  • Erstellung, Steuerung und Verfolgung von Change Requests
  • Überwachung der Umsetzung von technischen Anforderungen, sowie der technischen Vertragserfüllung durch den Lieferanten
  • Begleitung von Qualitätsaudits durch das Qualitätsmanagement
  • Koordination der Lieferantentätigkeiten mit internen Entwicklungsteams, der Projektleitung und dem Einkauf
  • Erstellung von Berichten und Präsentation  des Lieferanten- und Projektstatus im Management

WEIL SIE ES KÖNNEN.

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau oder Elektotechnik
  • Berufserfahrung in der Entwicklung von Avionikgeräten
  • Wissen in einem oder mehreren der Themen Funktionsentwicklung, Elektromechanik, Complex Hardware oder Embedded Software
  • Umfangreiche Kenntnisse von Prozessen in der Luftfahrtentwicklung (z.B. ARP 4754, DO 254)
  • Kenntnisse von Standards und Normen der Umweltqualifikation (Do 160, Mil. Std. 840)
  • Erfahrungen im Umfeld Requirements Engineering
  • Kenntnisse über gängige Werkzeuge (z.B. DOORS, JIRA, Problem Management-Werkzeuge)
  • Erfahrungen in der Koordination von Unterauftragnehmern in einem Entwicklungsprojekt
  • Fundierte Kenntnisse in System-Engineering in der Luftfahrt
  • Einschlägige Erfahrung im Umgang mit Lieferanten bzw. Lieferantensupport
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Bereitschaft zu Dienstreisen in größeren Umfang

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Bringen Sie Ihre Spezialkenntnisse der Luftfahrt und Militärsysteme in unsere kundennahe und qualitätsorientierte Projektbegleitung ein. Arbeiten Sie im engen Austausch mit ausgewiesenen Spezialistinnen und Spezialisten aus den technischen Disziplinen, der Informatik und Physik. Nutzen Sie unsere Erfolgspotenziale offener und unkomplizierter Austausch- und Teamkultur, die wir auch after work mit besonderen Events gern pflegen. Nutzen Sie unsere Freiräume für Leistung, Kreativität und Karriere: Gestalten Sie Ihre Arbeit flexibel (Ort/Zeit/working@home). Lassen Sie sich durch unseren firmeneigenen Familienservice unterstützen. Profitieren Sie von Fort- und Weiterbildungen, die Sie fachlich, methodisch und persönlich weiterbringen.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Maria Pfeifer
TEL: 089 / 92161-4881
18-mA-249