Senior Softwareingenieur - Hubschraubersysteme (m/w/d)

Donauwörth

MACHEN SIE FORTSCHRITT SICHER. Im Cockpit, bei der Drohnenabwehr oder bei der intelligenten Nachtsichtbrille: Komplexe sicherheitskritische Systeme und Prozesse erfordern immer innovativere Strategien und Lösungen. In unseren Teams der Division Defence & Public Security arbeiten Sie auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an diesen Herausforderungen. Finden Sie zukunftsweisende Lösungen für Kunden aus den Bereichen Luftfahrt, Logistik sowie IT und entwickeln Sie sich und Ihre Skills in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld weiter. Bewerben Sie sich gleich.
 

WARUM SIE FÜR UNS ARBEITEN SOLLEN?

  • Fachliche Expertenrolle in einem gemischten Industrie/Bundeswehr-Team für SW Entwicklung und Maintenance für Hubschrauber-Avioniksysteme im Projekt Systemunterstützungszentrum (SUZ) Tiger/NH90
  • Leitung/Durchführung interner Zusatzprojekte
  • Analyse von Spezifikationen, Software und Software-Tests
  • Erstellen von neuen/angepassten Software-Anteile bzw. Software-Tests gemäß Spezifikationsänderungen inkl. Dokumentation
  • Anpassen der Testumgebung für neue SW-Versionen
  • Teilnahme bei Reviews
  • Coaching der Teammitglieder
  • Planung und Durchführung von SW Releases und Dokumentation für den verantworteten Bereich
  • Fachlicher Austausch mit anderen Teams in der Softwareentwicklung und dem Systemtest
  • Erstellen und Weiterentwickeln von neuen Softwareentwicklungskonzepten
  • Erstellen und Durchführen von Kundenschulungen

WEIL SIE ES KÖNNEN.

  • Abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbare Studienrichtung
  • Nachweisbar mehrjährige Berufserfahrung im Embedded Softwarebereich, vorzugsweise von Avioniksystemen
  • Fundierte Kenntnisse von Software-Entwicklungsmethoden oder Software-Testmethoden, vorzugsweise im Bereich DO-178B/C
  • Gute Kenntnisse von Programmiersprachen (bevorzugt C, Java oder Ada)
  • Fundierte Erfahrung mit Software-Entwicklungswerkzeugen (bevorzugt Eclipse, APEX, svn, Unix, DOORS)
  • Kenntnisse von Bus-Architekturen (bevorzugt MILBUS, ARINC429)
  • Erfahrung beim Durchführen von Risiko- bzw. Impact-Analyse bei Änderungen für verantworteten Bereich
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Unterstützung der Teamleiter beim Erkennen und Verfolgen von Geschäftschancen
  • Unterstützung beim fachlichen Coaching und der Koordinierung der Teamaktivitäten
  • Offene Kommunikation, fachbezogenes Diskussions- und Durchsetzungsvermögen im Team, gegenüber vielfältigen Kunden und internen Interessengruppen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Bringen Sie Ihre Spezialkenntnisse der Luftfahrt und Militärsysteme in unsere kundennahe und qualitätsorientierte Projektbegleitung ein. Arbeiten Sie im engen Austausch mit ausgewiesenen Spezialistinnen und Spezialisten aus den technischen Disziplinen, der Informatik und Physik. Nutzen Sie unsere Erfolgspotenziale offener und unkomplizierter Austausch- und Teamkultur, die wir auch after work mit besonderen Events gern pflegen. Nutzen Sie unsere Freiräume für Leistung, Kreativität und Karriere. Lassen Sie sich durch unseren firmeneigenen Familienservice unterstützen. Profitieren Sie von Fort- und Weiterbildungen, die Sie fachlich, methodisch und persönlich weiterbringen.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Berta Küpper
TEL: 089 / 92161 4728
19-mA-079

Das Bewerbungsverfahren ist bei uns zentral geregelt. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich im Falle einer Bewerbung bei uns bei der gesamten ESG-Gruppe, insbesondere bei der ESG GmbH,  ESG Mobility GmbH und CYOSS GmbH bewerben, damit wir Ihre Bewerbungsdaten schnellstmöglich bearbeiten können. Weitere Informationen zum Datenschutz für Bewerber und zur Weitergabe innerhalb unserer ESG-Gruppe finden Sie hier.