Senior Systemingenieur - Entwicklung Hubschraubersysteme (gn)

  • ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
  • Donauwörth
  • Berufserfahrung
  • Ingenieur
  • Software Entwicklung
  • Vollzeit
  • Publiziert: 23.08.2022
scheme imagescheme imagescheme image

NÄHER DRAN. PERSÖNLICH WACHSEN. SINNVOLLES SCHAFFEN. 
Schulter an Schulter mit unseren Kunden entwickeln, integrieren und betreiben wir sichere und zukunftsfähige  Elektronik- und IT-Systeme. Diese maßgeschneiderten Lösungen schützen Soldaten im Einsatz ebenso wie die Zivilbevölkerung. Die ESG trägt durch ihre Produkte und Lösungen für Bundeswehr, Behörden und Industriepartner einen entscheidenden Teil zur Sicherheit unserer Gesellschaft bei. Das macht uns zu Entwicklern und Partnern für die Bewahrer der inneren und äußeren Sicherheit. 

Aufgaben:

Die Abteilung Sw-Engineering in der Geschäftseinheit SUZ Hubschrauber erbringt Programmierleistungen im Zusammenhang mit dem Betrieb, der Administration und der Weiterentwicklung und Adaption der Hubschrauberplattformen NH90 & Tiger. Die Leistungen werden im Wesentlichen im Systemzentrum Drehflügler in Donauwörth im Rahmen des kooperativen Modells Industrie / Bundeswehr erbracht. Die Abteilung besteht aus mehreren Teams welche thematisch (Plattform & LRU) organisiert sind.

Fachliche Senior-Expertenrolle in einem gemischten Industrie/Bundeswehr Team für SW Entwicklung und Maintenance für Hubschrauber-Avioniksysteme im Projekt Systemunterstützungszentrum (SUZ) Tiger/NH90
  • Eigenständiges Erstellen und Durchführen von Schulungen für Kollegen, Partner und Kunden
  • Leitung/Konzeption/Durchführung interner Zusatzprojekte z.B. im verantworteten Bereich der Tools der Software-Entwicklungsumgebung
  • Komplexe Analyse von Spezifikationen, Software und Software-Tests
  • Erstellen und Verantworten von neuen/angepassten Software-Anteile bzw. Software-Tests gemäß Spezifikationsänderungen inkl. Dokumentation
  • Planung von Inspektionen und Reviews sowie Teilnahme
  • Erstellen und Durchführen von Schulungen für interne und externe Stakeholder
  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von SW Releases, Dokumentation und Abnahmen für den verantworteten Bereich
  • Fachlicher Austausch und Impulssetzung mit anderen Teams in der Softwareentwicklung und dem Systemtest
  • Erstellen, Weiterentwickeln und Verteidigen von neuen Softwareentwicklungs-/Softwarepflegekonzepten

Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbare Studienrichtung
  • Nachweisbar langjährige und vielseitige Berufserfahrung im Embedded Softwarebereich, vorzugsweise Anwendungsentwicklung des Tiger Avioniksystems
  • Fundierte Kenntnisse von Software-Entwicklungsmethoden oder Software-Testmethoden, vorzugsweise im Bereich DO-178B/C bzw. DO-330
  • Experten-Kenntnisse von Programmiersprachen (bevorzugt C, Java oder Ada) sowie Skriptsprachen (Perl, Python)
  • fundierte Erfahrung mit Software-Entwicklungswerkzeugen (bevorzugt GNAT Studio, Eclipse, APEX, Jira)
  • fundierte Kenntnisse von Bus-Architekturen (bevorzugt MILBUS, ARINC429)
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Erfahrung beim Durchführen von Risiko- bzw. Impact-Analyse bei Änderungen für verantworteten Bereich
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zum Durchdringen komplexer Sachverhalte
  • Fähigkeit Strategien zur Problemlösung zu entwickeln
  • Fähigkeit zum Erfassen und Darstellen von Prozessen und Optimierungspotentialen
  • Systemisches Denken (sichere Orientierung im ESG- und Kunden-Prozessumfeld)
  • Aktive Bereitschaft sich neue Themen anzueignen bzw. zur Optimierung bestehender Prozesse
  • Prozess-, Methoden- und Toolkenntnisse im Bereich Software-Entwicklung (klassisch und agil)
  • Erfahrungen in der Analyse bestehender Prozesse  sowie der Erarbeitung von Optimierungsmaßnahmen
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
  • Optimierung von Aufwand/Ergebnis
  • Sicheres Auftreten beim Kunden
  • Ausgeprägte Beratungsfähigkeit
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung
Regelmäßiger Austausch mit dem Kunden
  • Fähigkeit zur Analyse von Abweichungen und Ergreifen geeigneter  Maßnahmen
  • Unterstützung Teamleiter beim Erkennen und Verfolgen von Geschäftschancen
  • Akquisition von Zusatzaufträgen
  • Gute Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zum fachlichen Coaching der Teammitglieder
  • Fähigkeit zur Durchführung von Schulung und Vermittlung von Wissen
  • Offene Kommunikation, fachbezogenes Diskussions- und Durchsetzungsvermögen im Team und gegenüber vielfältigen Kunden-internen Interessengruppen
  • Hohes Maß an Flexibilität

Warum es sich lohnt, bei ESG einzusteigen

Profitieren Sie von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der über 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens. Wir bieten hohe Freiheitsgrade in der Lösungsfindung sowie ein familiäres und unterstützendes Umfeld. Das Arbeiten in kompetenzorientierten interdisziplinären Teams sowie ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungen garantieren stetiges persönliches Wachstum und sichern lebenslanges Lernen. 

Benefits:
  • solides Umfeld durch namhafte Kunden
  • überwiegend unbefristete Arbeitsverträge
  • working@home sowie die Möglichkeit zu Teilzeit
  • 2er oder 3er Büros sorgen für konzentriertes Arbeiten
  • moderne Ausstattung (Gebäude, Büros, Technik)
  • Gleitzeitaufbau/-abbau
  • bezuschusstes Essen im Betriebsrestaurant
  • Sabbatical möglich
  • Firmen-Events: Technologietag, Weihnachtsmarkt, Sommerfest
  • Jobrad, Jobticket, Betriebssportgruppen, Firmenparkplatz/TG

Die ESG will Frauen aktiv fördern. Bewerbungen von Frauen werden deshalb ausdrücklich begrüßt.
Die Arbeitsplätze der ESG sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte laden Sie diese über unser online-Bewerbungsformular im Bereich jobs.esg.de hoch. Das Ausfüllen des Formulars nimmt nur 3 Minuten in Anspruch. Passende Kandidaten lernen wir zunächst via Skype-Interview kennen und vertiefen gegebenenfalls im persönlichen Gespräch. 
  • Christina Brosinger
  • Junior Recruiter/in
  • 089 / 92161 4870