Sicherheitsingenieur / Fachkraft für Arbeitssicherheit (gn)

Kiel

NÄHER DRAN. PERSÖNLICH WACHSEN. SINNVOLLES SCHAFFEN. Schulter an Schulter mit unseren Kunden entwickeln, integrieren und betreiben wir sichere und zukunftsfähige Elektronik- und IT-Systeme. Diese maßgeschneiderten Lösungen schützen Soldaten im Einsatz ebenso wie die Zivilbevölkerung.
Unser Team sorgt für die Sicherheit von Produkten und Geräten, die vor ihrer Nutzung durch die Bundeswehr von uns geprüft werden. Dabei geht es um die Themen Umweltverträglichkeit, Gefährdungsbeurteilung, Produktkonformität und Ergonomie. Wir erbringen Dienstleistungen für externe Firmen, die ihrerseits nicht über entsprechende Spezialisten und Knowhow verfügen.

Sie haben eine Zusatzqualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

Warum Sie unser Team verstärken sollen?

  • Eigenständige Durchführung von Vorschriftenstudien in den Bereichen Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Produktsicherheit und Ergonomie
  • Erstellung von Explosionsschutzdokumenten
  • Beratung von Unternehmen zu arbeits- und umweltschutzrechtlichen Fragestellungen im Rahmen der Produktentwicklung
  • Überprüfung der Verfahren anhand der technischen Dokumentation, Aufzeigen von Änderungsbedarfen
  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und Umweltverträglichkeitsanalysen an wehrtechnischen Produkten und zugeordneten Geräten
  • Erarbeitung von technischen, organisatorischen und personenbezogenen Maßnahmen zur Minimierung von Gefahrenpotentialen in Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorgaben sowie Vorgaben und Richtlinien seitens des Auftraggebers

Weil Sie stark im Team sind.

  • Technischer Hintergrund (Studium MB, Schiffbau, Mechatronik, E-Technik, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Feinwerktechnik oder technische Ausbildung)
  • Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Kenntnisse des maritimen Umfelds von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fließende Englischkenntnisse Wort und Schrift
  • Gekonnter Umgang mit MS Office (Word, Excel, Access, Powerpoint)
  • Lösungsorientierung und Flexibilität
  • Freude an der Arbeit im Team

Erarbeitung von technischen, organisatorischen und personenbezogenen Maßnahmen zur Minimierung von Gefahrenpotentialen in Übereinstimmung mit gesetzlichen Vorgaben, sowie Vorgaben und Richtlinien seitens des Auftraggebers

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Profitieren Sie von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens. Wir bieten hohe Freiheitsgrade in der Lösungsfindung sowie ein familiäres und unterstützendes Umfeld. Das Arbeiten in kompetenzorientierten interdisziplinären Teams garantiert stetiges persönliches Wachstum und sichert lebenslanges Lernen. Nutzen Sie auch unsere flexiblen Arbeitsmodelle (Ort/Zeit/working@home), Technologie-Events sowie attraktive Sozialleistungen.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Lisa Harlander
TEL: 089 / 92161 2632
20-mA-153

 


Weitere Informationen zum Datenschutz für Bewerber und zur Weitergabe innerhalb unserer ESG-Gruppe finden Sie hier.