Softwareentwickler C/C++ - Bereich Luftfahrt (gn)

  • Software Entwicklung
  • Voll/Teilzeit
scheme imagescheme image

NÄHER DRAN. PERSÖNLICH WACHSEN. SINNVOLLES SCHAFFEN. 
Schulter an Schulter mit unseren Kunden entwickeln, integrieren und betreiben wir sichere und zukunftsfähige  Elektronik- und IT-Systeme. Diese maßgeschneiderten Lösungen schützen Soldaten im Einsatz ebenso wie die Zivilbevölkerung. Die ESG trägt durch ihre Produkte und Lösungen für Bundeswehr, Behörden und Industriepartner einen entscheidenden Teil zur Sicherheit unserer Gesellschaft bei. Das macht uns zu Entwicklern und Partnern für die Bewahrer der inneren und äußeren Sicherheit. 

Aufgaben:

Als Softwareentwicklung in einem Luftfahrtprojekt sind sie in einem kleinen Entwicklerteam mitverantwortlich für die Softwarelösung "LCM" im Logistikprojekt A400M Materialmanagement 

Hierbei übernehmen sie folgende Aufgaben: 
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Softwarelösung „LCM“ zum Tracking von Lebenslaufdaten von Komponenten und Bauteilen des Luftfahrzeugs A400M in einem kleinen Entwicklerteam im agilen Umfeld
  • Softwareentwicklung in den Bereichen Datenbank-Applikationen, Webanwendung (Frontend-Development, HTML-, Css) und Engineering relationaler Datenbanken (Oracle, PostgreSQL)
  • Konzeptionierung und Dokumentation von Änderungen und Erweiterungen des LCM-Systems inkl. Abstimmung mit dem Kunden /Nutzer
  • Unterstützung im Bereich Anforderungsmanagement
  • Durchführung von Test (Unit-Tests, Systemtests, Interface Tests) intern und mit dem angebundenen Kundensystem
  • Mitarbeit bei Roll-Out / Inbetriebnahme für die operative Nutzung
  • Durchführung der laufenden Betriebsunterstützung und des Kundensupports / Nutzerunterstützung
  • Unterstützung bei Kundenkoordinierung (Besprechungen, Demonstrationen, Testphasen) und weiteren Ausrichtung des LCM-Systems / zukünftiger Einsatzmöglichkeiten

Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Informatik oder vergleichbar) 
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung mit C/C++ 
  • Erfahrung im Bereich der agilen Softwareentwicklung, der Entwicklung von Webanwendungen und relationaler Datenbanksysteme 
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Softwareengineering (Design, Implementierung, Dokumentation)
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Erstellung manueller und automatisierter Tests wünschenswert 
  • Schnelle Auffassungsgabe und Bereitschaft sich neue Themen anzueignen
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke 
  • Freude an der Arbeit im Team 
  • Bereitschaft zu Dienstreisen / phasenweiser Einsatz bei Kunden während Test- und Implementierungsphasen

Warum es sich lohnt, bei ESG einzusteigen

Profitieren Sie von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der über 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens. Wir bieten hohe Freiheitsgrade in der Lösungsfindung sowie ein familiäres und unterstützendes Umfeld. Das Arbeiten in kompetenzorientierten interdisziplinären Teams sowie ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungen garantieren stetiges persönliches Wachstum und sichern lebenslanges Lernen. 

Benefits:
  • solides Umfeld durch namhafte Kunden
  • überwiegend unbefristete Arbeitsverträge
  • working@home sowie die Möglichkeit zu Teilzeit
  • 2er oder 3er Büros sorgen für konzentriertes Arbeiten
  • moderne Ausstattung (Gebäude, Büros, Technik)
  • Gleitzeitaufbau/-abbau
  • bezuschusstes Essen im Betriebsrestaurant
  • Sabbatical möglich
  • Firmen-Events: Technologietag, Weihnachtsmarkt, Sommerfest
  • Jobrad, Jobticket, Betriebssportgruppen, Firmenparkplatz/TG

Die ESG will Frauen aktiv fördern. Bewerbungen von Frauen werden deshalb ausdrücklich begrüßt.
Die Arbeitsplätze der ESG sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte laden Sie diese über unser online-Bewerbungsformular im Bereich jobs.esg.de hoch. Das Ausfüllen des Formulars nimmt nur 3 Minuten in Anspruch. Passende Kandidaten lernen wir zunächst via Skype-Interview kennen und vertiefen gegebenenfalls im persönlichen Gespräch. 
  • Frau Avila Rinkel-Michalke
  • Recruiterin
  • 089 / 92161-2192