Systemanalytiker NH90 (m/w/d)

Donauwörth

MACHEN SIE FORTSCHRITT SICHER. Im Cockpit, bei der Drohnenabwehr oder bei der intelligenten Nachtsichtbrille: Komplexe sicherheitskritische Systeme und Prozesse erfordern immer innovativere Strategien und Lösungen. In unseren Teams der Division Defence & Public Security arbeiten Sie auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an diesen Herausforderungen. Finden Sie zukunftsweisende Lösungen für Kunden aus den Bereichen Luftfahrt, Logistik sowie IT und entwickeln Sie sich und Ihre Skills in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld weiter.

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

WARUM SIE FÜR UNS ARBEITEN SOLLEN?

  • Systemanalyse und -integration NH90 gemäß V-Modell XT
  • Mobile Analyse in Einsätzen beim Kunden (national)
  • Beantworten von Kundenanfragen in Zusammenarbeit mit UHD, Entwicklungsabteilung AH und anderen SUZ Stakeholdern
  • Sicherer Umgang, Adaption und Weiterentwicklung der Testszenarien und Tools (u.a. AIDASS, ARTIST)
  • Sicherer Umgang mit Tools zur Versionskontrolle (ClearCase)
  • Zusammenarbeit in gemischten Teams
  • Repräsentative Aufgaben bei Demonstrationen für den Kunden
  • Aus- und Weiterbildung von Bw-Personal in unterschiedlicher Kompetenzzusammensetzung (theoretisch und praktisch)

WEIL SIE ES KÖNNEN.

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Physik, Luft- und Raumfahrt oder vergleichbare Studienrichtung
  • Erfahrung in der Entwicklung und/oder Test von Avioniksystemen
  • Fachwissen über das NH90-Avioniksystem, die NH90-Systemspezifikation und die NH90 Avionik-Funktionsketten
  • Detaillierte Kenntnisse des Systementwicklungsprozesses  V-Modell XT
  • Programmierkenntnisse zur Entwicklung und Adaption von Testskripten (z.B. C, C++, Java)
  • Erfahrungen im Umgang mit dem Testsystem AIDASS
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Französischkenntnisse wünschenswert

SICHERN SIE ZUKUNFT. Mit Ihrem Know-how leisten Sie wertvolle Beiträge zu hochinnovativen Projekten für Kunden aus der Industrie, für Behörden und das Militär. Sie arbeiten in einem der führenden deutschen Entwicklungsunternehmens mit 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Profitieren Sie von flexibler Gestaltung der Arbeit (Ort/Zeit/working@home), vom kollegialen Fachaustausch den wir auch after work pflegen, unserem Familienservice sowie weiteren attraktiven Sozialleistungen. Unser umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungen bringt Sie fachlich, methodisch und persönlich weiter voran.
 

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Herr Niksic-Marx
TEL: 089 / 92161 2721
19-mA-290


Das Bewerbungsverfahren ist bei uns zentral geregelt. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich im Falle einer Bewerbung bei uns bei der gesamten ESG-Gruppe, insbesondere bei der ESG GmbH,  ESG Mobility GmbH und CYOSS GmbH bewerben, damit wir Ihre Bewerbungsdaten schnellstmöglich bearbeiten können. Weitere Informationen zum Datenschutz für Bewerber und zur Weitergabe innerhalb unserer ESG-Gruppe finden Sie hier.