Systemingenieur FuSi Automotive / Bahn (m/w/d)

Rüsselsheim

SEIEN SIE INNOVATIONSPARTNER – MIT UNS. Elektronik und Software-Systeme für Fahrerassistenz, Infotainment und Elektromobilität zählen zu den spannendsten Zukunftsthemen einer sich immer rasanter entwickelnden Branche. In unseren Teams arbeiten Sie auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an diesen Herausforderungen. Finden Sie zukunftsweisende Lösungen und entwickeln Sie sich und Ihre Skills in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld weiter.

Als Systemingenieur (m/w/d) Funktionale Sicherheit unterstützen Sie Entwicklungsprojekte in den Bereichen Automotive oder Transportation. Sie analysieren und definieren dabei Anforderungen an Prozesse und Komponenten bzw. Funktionen.
 

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

WARUM SIE UNSER TEAM VERSTÄRKEN SOLLEN?

  • Ansprechpartner für Elektrik/Elektronik-Systeme oder -Komponenten bezüglich Vor- und Serienentwicklung
  • Begleitung unterschiedlicher Entwicklungsprozesse unter Anwendung von V-Modell und agilen Methoden
  • Management des gesamten Projekts, inklusive Definition der Anforderungen, Systementwurf, Implementierung und Absicherung
  • Analyse von technischen Anforderungen
  • Optimierung der Systemauslegung mittels moderner Methoden und Werkzeuge
  • Abstimmung von Konzepten und Anforderungen in interdisziplinären Teams
  • Durchführung von Analysen mit den Methoden FTA, FMEDA, FMEA
  • Präsentation der Ergebnisse und des Projektstatus

WEIL SIE STARK IM TEAM SIND.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium einer Fachrichtung wie Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Physik, Mechatronik o.ä.
  • Mehrjährige Berufspraxis in der Automotive- oder Transportation-Branche, inkl. Know-how zu deren Prozessen, Methoden und Werkzeugen
  • Fachwissen zur Anwendung der Normen ISO 26262 oder EN 50126
  • Erfahrung in der Erstellung von FuSi-Artefakten
  • Fundierte Kenntnisse zu Entwicklungsprozessen und -methoden, wie VModell und Agile
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit auf Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Besitz eines Führerscheins der Klasse B sowie Bereitschaft zu Dienstreisen

NUTZEN SIE IHRE QUALITÄTEN IM BEREICH FUNKTIONALE SICHERHEIT. Mit Ihrem Team prägen Sie vielfältige, herausragende System- und Prozessentwicklungen. Sie profitieren von vertrauensvollen Kundenbeziehungen einer 50-jährigen Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens, enormer Fülle von Projekt- und Themenerfahrungen und den produktiven Freiheiten eigenständiger und produktunabhängiger Entwicklung. Unsere offene Kultur des kollegialen fachlichen Austauschs in Teams – über Kompetenzfelder und Divisions hinweg – unterstützt Sie, maßgeschneiderte Antworten auf die Zukunftsthemen eines hochdynamischen Umfeldes zu finden. An einem festen Arbeitsplatz bieten wir Ihnen die Freiräume, Entwicklungs- und Karrierechancen eines erfolgreichen mittelständischen Unternehmens mit heute 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie profitieren von flexiblen Arbeitsmodellen (Ort/Zeit/working@home), Afterwork- und Technologie-Events und unserem Familienservice. Unser umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungen bringt Sie fachlich, methodisch und persönlich noch weiter voran.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Janka Hellwig
TEL: 089 / 92161 - 2450


Das Bewerbungsverfahren ist bei uns zentral geregelt. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich im Falle einer Bewerbung bei uns bei der gesamten ESG-Gruppe, insbesondere bei der ESG GmbH,  ESG Mobility GmbH und CYOSS GmbH bewerben, damit wir Ihre Bewerbungsdaten schnellstmöglich bearbeiten können. Weitere Informationen zum Datenschutz für Bewerber und zur Weitergabe innerhalb unserer ESG-Gruppe finden Sie hier.