Systemingenieur Technische Logistische Betreuung Luftfahrtgerät (m/w)

Fürstenfeldbruck

MACHEN SIE FORTSCHRITT SICHER. Im Cockpit, bei der Drohnenabwehr oder bei der intelligenten Nachtsichtbrille: Komplexe sicherheitskritische Systeme und Prozesse erfordern immer innovativere Strategien und Lösungen. In unseren Teams der Division Defence & Public Security arbeiten Sie auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an diesen Herausforderungen. Finden Sie zukunftsweisende Lösungen für Kunden aus den Bereichen Luftfahrt, Logistik sowie IT und entwickeln Sie sich und Ihre Skills in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld weiter. Bewerben Sie sich gleich.

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

WARUM SIE FÜR UNS ARBEITEN SOLLEN?

  • Analysieren und Bewerten des Betriebsverhaltens von technischen Systemen
  • Bearbeiten von logistischen Maßnahmen im Rahmen der Betreuung von Bodendienst- und Prüfgeräten, Rettungs- und Sicherheitsgeräten und Absetzsystemen
  • Erarbeiten von Lösungen für den Kunden aus einem der Bereiche: Mechanik, Hydraulik oder Elektrik (Technische Analysen auf Geräte und Systemebene)
  • Beseitigen von Obsoleszenzen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Designtätigkeiten zur Verbesserung und Modifikation von Luftfahrtgeräte-Equipment
  • Erstellen der Nachweisführung und Qualifikation für Luftfahrtgeräte-Equipment
  • Begleiten der Zulassungen von Änderungen an Luftfahrtgeräten, -verfahren und -parts durch die Behörde
  • Koordination und Abstimmung mit verschiedenen Behörden, Unterauftragnehmern sowie internen Stellen

WEIL SIE ES KÖNNEN.

  • Technische Ausbildung mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung in der Instandhaltung und Wartung von Luftfahrzeugen oder Luftfahrzeug-Equipment
  • Kenntnisse technischer Systeme von Luftfahrgerät
  • Erste Erfahrung bei der Zulassung von Luftfahrtgerät sowie der Ablauforganisation der Bundeswehr
  • Erfahrung in den Luftwaffenverfahren und -Richtlinien der Bundeswehr wünschenswert
    Fähigkeit komplexe Zusammenhänge anschaulich zu vermitteln
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation sowie Prioritäten zu setzen
  • Gute Analyse- und Gestaltungsfähigkeit zur Optimierung bestehender Prozesse
  • Erfahrung im Umgang mit Lieferanten bzw. Lieferantensupport
  • Erste Kenntnisse im Bereich Vertrieb und Akquise
  • Ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

SICHERN SIE ZUKUNFT. Mit Ihrem Know-how leisten Sie wertvolle Beiträge zu hochinnovativen Projekten für Kunden aus der Industrie, für Behörden und das Militär. Sie arbeiten in der Zentrale eines führenden deutschen Entwicklungsunternehmens mit heute 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Nutzen Sie an Ihrem festen Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag unsere Freiräume für Ihre Leistung, Kreativität und Karriere. Sie profitieren von flexibler Gestaltung der Arbeit (Ort/Zeit/working@home), vom kollegialen Fachaustausch und vom unkomplizierten Miteinander, das wir auch after work pflegen. Eine große Auswahl an Fort- und Weiterbildungen bringt Sie fachlich, methodisch und persönlich voran. Natürlich macht sich Leistung bei uns besonders bezahlt: für Sie und Ihr Team.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Berta Küpper
TEL: 089 / 92161-4728
18-mA-148