Systemspezialist/in für Technisch-Logistische Betreuung im Bereich Mechanik und Hydraulik

Fürstenfeldbruck

LEBEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT FÜR TECHNIK. Seit 50 Jahren entwickelt, integriert und betreibt die ESG komplexe und oftmals sicherheitskritische Elektronik- und IT-Systeme. Als High-Tech-Unternehmen steht die ESG für einen Technologietransfer zwischen unterschiedlichen Märkten. Aufgrund des breiten Kundenspektrums und unseren Aktivitäten in Zukunftsfeldern bieten wir Ihnen herausfordernde Tätigkeiten, bei denen Technik und Beratung stets ineinandergreifen.
 

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

WARUM SIE FÜR UNS ARBEITEN SOLLEN?

  • Analysieren und Bewerten des Betriebsverhaltens von technischen Systemen der Ausrüstung von Luftfahrzeugen aufgrund von bereitgestellten Daten und in enger Abstimmung mit dem Instandsetzer
  • Bearbeiten von logistischen Maßnahmen im Rahmen der Betreuung von Hubschraubersystemen
  • Erarbeiten von Lösungen für den Kunden aus dem Bereich Mechanik und Hydraulik (technische Analysen auf Equipmentebene, Systemebene, etc.)
  • Beseitigen von Obsoleszenzen durch Einführung von geeigneten Ersatzartikeln
  • Erarbeiten von Reparaturverfahren für Luftfahrzeug-Equipment
  • Durchführen von Designtätigkeiten zur Verbesserung und Modifikation von Luftfahrzeug-Equipment
  • Erstellen der Nachweisführung und Qualifikation für Luftfahrzeug-Equipment und Subsysteme
  • Erwirken von Zulassungen für Änderungen an Luftfahrtgeräten,-verfahren und -parts durch die zuständige Behörde
  • Zusammenarbeit mit internen Stellen (MPI, MPB etc.)
  • Abstimmen mit verschiedenen Behörden und Unteraufragnehmern (LufABw, BAAINBw, Firmen)
  • Entwickeln von Ideen für konkrete Themen zur Akquise sowie für zukünftige Projekte
  • Enge Kontaktpflege zum öffentlichen Aufraggeber und der Instandsetzungsindustrie

WEIL SIE ES KÖNNEN.

  • Technische Studium bzw. technische Ausbildung und Weiterbildung zum Techniker
  • Langjährige, vielseitige Berufserfahrung im Bereich der Instandhaltung von Luftfahrzeugen oder Luftfahrzeug-Equipment
  • Vertiefte Kenntnisse technischer Systeme von Luftfahrzeugen wünschenswert
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Luftwaffen-Verfahren und -Richtlinien
  • Erfahrungen bei der Zulassung von Luftfahrtgeräten sowie der Ablauforganisation der Bundeswehr
  • Verständnis der behördlichen und militärischen Beschaffungsprozesse
  • Bereitschaft sich neue Themen anzueignen
  • Erfahrung im Umgang mit mehreren Projekten gleichzeitig
  • Fähigkeit, kreative Lösungen für technische Problemstellungen zu erarbeiten
  • Verständnis komplexer, übergreifender Zusammenhänge
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Kontaktstärke sowie sicherer Umgang mit Kunden
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Sie profitieren von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer 50-jährigen Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens und einer enormen Fülle von Projekterfahrungen. Unsere Kultur des kollegialen fachlichen Austauschs unterstützt Sie, maßgeschneiderte Antworten auf die Zukunftsthemen eines hoch dynamischen Umfeldes zu finden.
An einem festen Arbeitsplatz bieten wir Ihnen die Freiräume, Entwicklungs- und Karrierechancen eines soliden mittelständischen Unternehmens mit heute 1.400 Mitarbeiter/innen. Nutzen Sie unsere flexiblen Arbeitsmodelle (Ort/Zeit/working@home), Afterwork- und Technologie-Events sowie unseren Familienservice. In Ihrem fachlichen, methodischen und persönlichen Vorankommen profitieren Sie von der Exzellenz erfahrener Kollegen sowie einer großen Auswahl an Fort- und Weiterbildungen.

Das Team stellt sich vor

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Senada Kaufmann
TEL: 089 / 9216-1974
18-mA-021