Softwarearchitekt (m/w)

Fürstenfeldbruck

MACHEN SIE FORTSCHRITT SICHER. Im Cockpit, bei der Drohnenabwehr oder bei der intelligenten Nachtsichtbrille: Komplexe sicherheitskritische Systeme und Prozesse erfordern immer innovativere Strategien und Lösungen. In unseren Teams der Division Defence & Public Security arbeiten Sie auf Augenhöhe mit ausgewiesenen Experten an diesen Herausforderungen. Finden Sie zukunftsweisende Lösungen für Kunden aus den Bereichen Luftfahrt, Logistik sowie IT und entwickeln Sie sich und Ihre Skills in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld weiter. Bewerben Sie sich gleich.
 

WARUM SIE BEI UNS EINSTEIGEN SOLLEN?

WARUM SIE FÜR UNS ARBEITEN SOLLEN?

  • Ansprechpartner für sämtliche  Softwareaspekte bei der Weiterentwicklung und Betreuung von COBRA
  • Eigenverantwortliche technische Koordination aller Software-Projekte im Rahmen von COBRA
  • Analyse und Weiterentwicklung der bestehenden Softwarearchitektur
  • Enge Abstimmung bzgl. systemübergreifender Aspekte mit dem Systemarchitekten sowie Logistik und Safety
  • Ableitung funktionaler Anforderungen sowie Abstimmung von Anforderungen zwischen den einzelnen Projektteams bzgl. technischer Vorgaben und Schnittstellen
  • Entwicklung von Vorgaben (Prozess, Tools) für die Softwareentwicklung und Anleitung des SW Teams bei deren Umsetzung
  • Unterstützung des Projektmanagers bei der Projekt- und Iterationsplanung
  • Erkennung von Geschäftschancen sowie Erstellung von Konzepten zur Umsetzung neuer Funktionalitäten
  • Entwurf und Umsetzung von zentralen Designelementen und Kernalgorithmen

WEIL SIE ES KÖNNEN.

  • Technisches Studium Informatik o.ä. sowie langjährige, vielseitige Berufserfahrung in der Softwareentwicklung im Umfeld von komplexen Embedded Systemen, vorzugsweise im militärischen Umfeld
  • Langjährige Erfahrung in der Dokumentation und Modellierung von komplexen Software Systemen
  • Sehr gute Kenntnisse in klassischen als auch agilen Software Entwicklungsmethoden
  • Tiefgehende Betriebssystemkenntnisse in Linux (zusätzl. Windows)
  • Sehr gute Kenntnisse in mehreren Programmiersprachen (C/C++, Ada, Java)
  • Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Prozesse, Methoden und Werkzeuge im Bereich System-Engineering (z.B. V-Modell XT, DOORS, JIRA, IBM RQM)
  • Gute Kenntnisse über die Organisation des Kunden Bundeswehr
  • Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Standards im militärischen Bereich (z.B. DO178, AQAP2120)
  • Fähigkeit, Teammitglieder technisch zu coachen und weiterzubilden
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung sowie hohe Beratungsfähigkeit
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch, Französisch wünschenswert

TEILEN SIE UNSERE LEIDENSCHAFT FÜR INNOVATION. Bringen Sie Ihre Spezialkenntnisse der Luftfahrt und Militärsysteme in unsere kundennahe und qualitätsorientierte Projektbegleitung ein. Arbeiten Sie im engen Austausch mit ausgewiesenen Spezialistinnen und Spezialisten aus den technischen Disziplinen, der Informatik und Physik. Nutzen Sie unsere Erfolgspotenziale offener und unkomplizierter Austausch- und Teamkultur, die wir auch after work mit besonderen Events gern pflegen. Nutzen Sie unsere Freiräume für Leistung, Kreativität und Karriere: Gestalten Sie Ihre Arbeit flexibel (Ort/Zeit/working@home). Lassen Sie sich durch unseren firmeneigenen Familienservice unterstützen. Profitieren Sie von Fort- und Weiterbildungen, die Sie fachlich, methodisch und persönlich weiterbringen.

 

Das Team stellt sich vor

Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich. Bei Fragen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren.
 
Ansprechpartner: Frau Nicola Burger-Müller
TEL: +49 89 9216 2566
18-mA-037